Zentrale Stellplatzanlage

Programm
Zuletzt geändert
27.08.2020
Teilmaßnahmen

Beschreibung der Maßnahme

Im Umfeld des sogenannten "Rosa Block" und auf den Flächen der derzeit als Parkplatz genutzten Schotterflächen wird eine zweite große Zentrale Stellplatzanlage angeordnet. Der Bau der rund 50 PKW fassenden Stellplätze kann erst nach Abbruch des maroden Gebäudes erfolgen, der erst dann vorgenommen wird, wenn Ersatzwohnraum geschaffen wurde (u.a. Gneisenaustraße 33 - 37)

Hieran arbeiten wir gerade
 
  • Stellplatzanlage (Fläche Rosa Block)

    büro ernst&partner, Stadtverwaltung Trier / Dez. IV / Stadtplanungsamt

Planungsidee

Planungsbeginn
 
Baubeginn
 

Voraussichtlicher Abschluss der Maßnahme

Kosten (soweit bezifferbar)

300.000,00

Federführung

Gebäudewirtschaft Trier (GWT)

Schwerpunktmäßig betroffene Themen
Keine Information hinterlegt.
Ziele
Ziele Stadtumbau / Soziale Stadt
Keine Information hinterlegt.
Bürgerbeteiligung
Keine Information hinterlegt.