Stadtgestaltung

105 Ereignisse in dieser Kategorie.

Titel Beschreibung Datum
TV(20211116)Trier-West

Interview mit Ortsvorsteher Marc Borkam - "Niemand will, dass aus Trier-West zwei Stadtteile werden"

Ortsvorsteher Marc Borkam (SPD) freut sich über die vielen Neubürger in Trier-West. Doch er hat auch Sorgen.
Trierischer Volksfreund von Christian Altmayer

TV(20211116)Trier-West

Von der Problemmeile zur Luxus-Adresse

Die Luxemburger Straße hat lange nicht zu den besten Adressen in Trier gehört. Das wird sich aber in den nächsten Jahren ändern. Denn am linken Moselufer entsteht jede Menge teurer Wohnraum. Eine Entwicklung, die im Westen der Stadt nicht nur positiv aufgenommen wird.
Trierischer Volksfreund von Christian Altmayer

Die Mitglieder des Auswahlgremiums (v. l.): J. Reifenberg , S. Wilhelm, E. Wolff , I. M. Kulle ,M. Borkam, M. Koster, M. Nöhl, P. Strobel, H. Nowak, und E. M. Weiß. Auf dem Foto fehlt D. Heinrich. trier.de(20211111)Entwicklung Jägerkaserne

Investoren präsentieren Konzepte für Entwicklung der Jägerkaserne

Im Vergabeverfahren zur Entwicklung der Jägerkaserne in Trier-West haben interessierte Investoren dem städtischen Auswahlgremium ihre Konzepte präsentiert.

Das Auswahlgremium beim Rundgang über das Areal. Auf dem Foto zu sehen sind, v.l.n.r.: Marc Borkam (Ortsvorsteher Trier-West/Pallien), Matthias Koster (Stadtratsmitglied), Martin Kellermann (Amt für Bodenmanagement und Geoinformation), Peter Strobel (Architektur- und Städtebaubeirat) und Stefan Wilhelm (Stadtratsmitglied). trier.de(20211012)Jägerkaserne

Auswahlgremium

Auswahlgremium zur Entwicklung der Jägerkaserne besichtigte das Gelände
(Pressemitteilung der Stadt Trier)

TV-Grafik TV(20210802)Jägerkaserne

Zukunft

Die Zukunft der Jägerkaserne
(Trierischer Volksfreund - Christiane Wolff)

Vorschaubild Video(20210730)Die Jägerkaserne
Stadt Trier Logo trier.de(20210730)Video

Zukunft der Jägerkaserne

Video erläutert Zukunft der Jägerkaserne
(Pressemitteilung der Stadt Trier)

TV(20210726)Westlicher Römerbrückenkopf

Ziel: Fertig werden vor dem Winterloch

Seit einem Jahr läuft die Umgestaltung des westlichen Römerbrücken-Kopfes. Ein Bauprojekt mit großen Auswirkungen auf den Verkehr. Unter bestimmten Voraussetzungen könnte es früher fertig sein als geplant.
Trierischer Volksfreund - Roland Morgen

Martina Jacoby ist eine der vielen Ehrenamtlichen, die sich um die vorübergehend in der Jägerkaserne untergekommenen Flutopfer aus Ehrang kümmert. TV(20210720)Jägerkaserne

Auch in der Not gilt: Reden hilft!

In der Jägerkaserne unterstützen viele Ehrenamtliche Stadt und Caritas bei der Betreuung von Flutopfern aus Ehrang.
(Trierischer Volksfreund - Roland Morgen)

PM(20210712)Stadtumbau-Info

Wieder Sprechzeiten der Stadtumbau-Info.

Pressemitteilung von Ralph Kießling

Stadt Trier Logo trier.de(20210604)Ausschreibung

Europaweite Ausschreibung

Europaweite Ausschreibung der Jägerkaserne
(Pressemitteilung der Stadt Trier)

TV(20210529)Westlicher Römerbrückenkopf

Das Schmetterlingstor in Triers Westen

Die Künstler Mantra & Love haben ihn fertig gemalt, und nun fliegt der Bläuling frei über der Großbaustelle Römerbrücke. Warum er sinnbildlich für den Stadtteil steht und wie es mit dem Verkehr dort weitergeht.
Trierischer Volksfreund - Marius Kretschmer

RaZ(20210507)50 Jahre Städtebauförderung

50 Jahre Städtebauförderung: Video-Touren durch vier Stadtteile

Pressemitteilung - Ralph Kießling

TV-Grafik TV(20210428)Wohnungsbauprojekte

Schlechte Perspektiven für eigenes Häuschen

In den kommenden fünf Jahren entstehen in Trier noch einige größere Baugebiete und Wohnungsbauprojekte. Da-nach könnte es aber sehr eng werden. Was Menschen auf der Suche nach einem Eigenheim wissen sollten.
(Trierischer Volksfreund - Rainer Neubert)

RaZ(20210416)Westlicher Römerbrückenkopf

Kunstwettbewerb entschieden: Ein Schmetterling für Trier - West

Künstlerduo "Love & Mantra" gewinnt Kunstwettbewerb für Giebel an der Römerbrücke
Rathaus Zeitung - Ralph Kießling

Skulptur Perspektiven und Ausblicke TV(20210319)Kunstwerk der Woche

Schöne Aussichten über die Kunst

Serie Kunstwerk der Woche: Christoph Mancke
(Trierischer Volksfreund - Eva-Maria Reuther)

RaZ(20210309)BW 61-1 Lokrichthalle

"Zerstörungen sind zu stark"

Baudezernent Andreas Ludwig antwortet auf Kritik an der Abrissgenehmigung für die Lokrichthalle
Rathaus Zeitung - Ralph Kießling

Auf dem Gelände des ehemaligen Bahnausbesserungswerks in Trier-West/Pallien laufen Baggerarbeiten, die den Teilabriss der Lokrichthalle vorbereiten. TV(20210305)Lokrichthalle Trier

Lokrichthalle Trier – der Abriss hat begonnen

Die Tage des bis vor kurzem größten Industriedenkmals von Trier sind gezählt.
(Trierischer Volksfreund - Rainer Neubert)

Fledermäuse wie dieses kleine Mausohr könnten in den Kellern unter der Lokrichthalle hausen. TV(20210305)Fledermäuse in der alten Lokrichthalle?

Die Abrissarbeiten an dem riesigen Gebäude verzögern sich.

Schuld daran sind geschützte Tiere, die dort vermutet werden. Baudezernent Ludwig reagiert derweil auf Kritik am Vorgehen der Stadt.
(Trierischer Volksfreund - Rainer Neubert)

Morbider Charme: Die ehemalige Lokrichthalle in Trier-West ist einsturzgefährtet. Nur Teile davon werden erhalten bleiben. TV(20210222)Offener Brief

Architekten wettern gegen den Abriss

In einem offenen Brief kritisieren mehrere Institutionen scharf den absehbaren Abriss der bis vor kurzem unter Denkmalschutz stehenden ehemaligen Lokrichthalle Trier-West. Heftige Vorwürfe richten sich gegen Baudezernent Andreas Ludwig.
(Trierischer Volksfreund - Rainer Neubert)

Stadt Trier Logo PM(20210205)Rückbau der Lokrichthalle

Genehmigung zum Rückbau der Lokrichthalle erteilt

Die Stadt Trier als zuständige untere Denkmalschutzbehörde hat dem Besitzer des ehemaligen Bahnausbesserungswerkes in Trier-West die denkmalschutzrechtliche Genehmigung zum Rückbau des Gebäudes erteilt.
(Pressemitteilung der Stadt Trier)

Stadt Trier Logo PM(20210114)2,7 Millionen Euro

Trier erhält 2,7 Millionen Euro für Maßnahmen in Trier-West

Der Stadt Trier steht aus dem Programm "Wachstum und nachhaltige Entwicklung" eine Förderung in Höhe von 2,35 Millionen Euro für die laufende Entwicklung im Fördergebiet "Trier West/Luxemburger Straße" zur Verfügung.
(Pressemitteilung der Stadt Trier)

Stadt Trier Logo trier.de(20201116)Kasernenmauer

Trierweilerweg

Neue Bauphase am Trierweilerweg
(Pressemitteilung der Stadt Trier)

Stadt Trier Logo PM(20201116)Bauarbeiten Trierweilerweg

Neue Bauphase am Trierweilerweg

Am Trierweilerweg haben Ende September umfangreiche Bauarbeiten zur Aufwertung des Wohnumfelds begonnen.
(Pressemitteilung der Stadt Trier)

Vorschaubild TV(20201014)Die nächsten Bausteine im Gneisenaubering

Die nächsten Bausteine im Gneisenaubering

Eines der größten Trierer Investitionsprojekte im Bereich sozialer Wohnungsbau ist der Gneisenaubering. Seit vielen Jahren wird an dem Konzept gearbeitet. Einige Steine symbolisieren nun den Start für die Außengestaltung in dem historischen Kasernengebäude.

Stadt Trier Logo trier.de(20201001)Trierweilerweg

Sanierung

Sanierung der Kasernenmauer am Trierweilerweg
(Pressemitteilung der Stadt Trier)

Römerbrücke autofrei TV(20200923)Römerbrücke

Autofreie Römerbrücke nicht vor 2025

Grüne und Linke scheitern in einer turbulenten Stadtratssitzung mit ihrer Forderung, die Brücke vorher testweise für motorisierten Individualverkehr zu sperren
(Trierischer Volksfreund - Roland Morgen)

Römerbrücke autofrei TV(20200813)Römerbrücke

Plädoyer für eine autofreie Römerbrücke

Der einsetzende Regen konnte nicht stören. Auf der Trierer Römerbrücke wurde am Mittwochabend an einen Beschluss des Stadtrats erinnert: Das Weltkulturerbe soll in Zukunft nur noch für Fußgänger und Radfahrer nutzbar sein.
(Trierischer Volksfreund - Rainer Neubert)

BAW Bauarbeiten TV(20200804)Entwicklung BW 61-1

Nun wird aufgeräumt und abgerissen

Jahrelang tat sich nichts im Eisenbahnausbesserungswerk in Trier-West. Das hat sich inzwischen geändert. Deshalb wird ein anderes für den Trier Westen wichtiges Projekt wahrscheinlicher.
(Trierischer Volksfreund - Harald Jansen)

Netzwerk Trier-West TV(20200718)Netzwerk für den Aufbruch im Trierer Westen

Netzwerk für den Aufbruch im Trierer Westen

Wichtige Sanierungsprojekte im Gneisenaubering stehen vor dem Abschluss. Ob alle versprochenen Vorhaben realisiert werden können, ist aber offen. Dennoch überwiegt Optimismus – trotz Verzögerungen und Corona.
(Trierischer Volksfreund - Rainer Neubert)

Lageplan  Irrbachkanal Vorlage(20200630)206_2020 Entkopplung des Irrbachs aus dem Mischwassersystem

Entkopplung des Irrbachs aus dem Mischwassersystem - 1. Teilabschnitt

Planänderung und Kostenfortschreibung
(Stadtratsvorlage 206/2020)

Stadt Trier Logo trier.de(20200428)Betreuungsbehörde

Jägerkaserne

Betreuungsbehörde zieht nach Trier-West

TV-Grafik TV(20200312)Flüchtlinge

Stadt bereitet sich auf neue Flüchtlinge vor

Die Stadt rechnet in nächster Zeit mit der Aufnahme neuer Flüchtlinge.
(Trierischer Volksfreund - Christiane Wolff)

Vorschaubild TV(20200312)Neue Flüchtlinge

Stadt bereitet sich auf neue Flüchtlinge vor

In der ehemaligen Jägerkaserne seien noch Plätze frei
(Trierischer Volksfreund - Christiane Wolf)

Das Ende der Sporthallenmisere ist in Sicht TV(20200305)Sporthallen-Misere

Das Ende der Sporthallen-Misere ist in Sicht

Trierer Neubauprojekte für fast 23 Millionen Euro am Mäusheckerweg und auf den Bezirkssportanlagen West und Feyen vor der Fertigstellung.
(Trierischer Volksfreund - Roland Morgen)

Auf diesem terrassenartig angelegten Areal entsteht Lebensraum für Mauereidechsen und weitere Reptilien trier.de(20200221)Brettenbachtal

Neuer Lebensraum für Eidechsen entsteht

Ein Lebensraum für Mauereidechsen und weitere Reptilien

Stadt Trier Logo trier.de(20200205)Ortsbeirat

Großprojekte

Ortsbeirat Trier-West diskutiert Großprojekte im Stadtteil
(Pressemitteilung der Stadt Trier)

Miniaturbild RaZ(20200204)Irrbachquartier

Irrbachquartier statt Jägerkaserne

Wohngebiet für viele Zielgruppen im Zentrum des Stadtumbaus Trier-West/ Beteiligung zum Bebauungsplan
(Rathaus Zeitung)

So stellt sich der Plan für das neue Irrbachquartier dar. Zur besseren Verständlichkeit haben wir die wichtigsten Nutzungen markiert. Markantes Kennzeichen des neuen Quartiers wird der freigelegte und renaturierte Irrbach sein. Ein kleiner See ist Teil eines großen Freizeit-, Spiel- und Sportbereichs. TV(20200201)Neues Quartier

Neues Quartier entsteht im Trierer Westen

Auf dem Gelände der Jägerkaserne und des ehemaligen SWT-Busdepots an der Eurener Straße bildet sich ein innovatives Stadtviertel. Auch die alten Römer könnten dabei noch eine wichtige Rolle spielen.
(Trierischer Volksfreund - Rainer Neubert)

Frühzeitige Bürgerbeteiligung BW 83 DOK(20200130)BW 83 frühzeitige Beteiligung nach § 3 Abs. 1 und § 4 Abs. 1 Baugesetzbuch

Bebauungsplan BW 83 "Irrbachquartier" - frühzeitige Beteiligung

Beteiligung der Öffentlichkeit, Ämter und Träger öffentlicher Belange

neue Sparkassengeschäftsstelle in Trier-West TV(20200129)Sparkasse Filiale West

Die Sparkasse hat ihre Filialen Euren und Römerbrücke am neuen Standort Eurener Straße 48 zusammengeführt.

Die Sparkasse hat ihre Filialen Euren und Römerbrücke am neuen Standort Eurener Straße 48 zusammengeführt.
(Trierischer Volksfreund - Sabine Ganz)

Das Projekt Irrbach-Quartier ist ein weiteres Beispiel für die Umnutzung früher militärisch genutzter Flächen. Auf dem Gelände der Jägerkaserne liegt unter anderem ein Werkstattgebäude (rechts), das erhalten bleibt. Über dessen genaue Nutzung ist aber noch nicht entschieden. RaZ(20200128)Trier-West

Trier-West wird aufgewertet

Info-Veranstaltung zum geplanten Irrbach-Quartier am 30. Januar
(Rathauszeitung)

Marc Borkam (SPD), Ortsvorsteher von Trier-West/Pallien. TV(20200128)Stadtteile Trier

Stadtteile 2020 heute Trier West-Pallien

Mark Borkam (SPD), legt besonders Wert auf ein die Schaffung neuen Wohnraums und die Verbesserung des Wohnumfelds
(Trierischer Volksfreund - Juliane Nemesheimer, Inge Kreutz)

Stand 09.03.2017 trier.de(20200127)Info-Veranstaltung Irrbach-Quartier

Info-Veranstaltung zum geplanten Irrbach-Quartier

Die Planungen für das neue Irrbach-Quartier auf dem Gelände der ehemaligen Jägerkaserne und des brachliegenden SWT-Busdepots in Trier-West gehen in die nächste Phase
(trier.de)

BW 83 Geltungsbereich Aufstellungsbeschluss RaZ(20200114)Bekanntmachung frühzeitige Bürgerinformationsveranstaltung BW 83

BW 83 "Irrbachquartier" - Ankündigung der frühzeitigen Öffentlichkeitsbeteiligung

Bürgerinformation zum Bebauungsplan BW 83 "Irrbachquartier"
(Rathaus Zeitung)

Die ehemalige Gneisenaukaserne steht unter Denkmalschutz. Die mehrere Millionen Euro teure Sanierung zweier wichtiger Gebäude (eingerüstet, Mitte links und rechts unten) ist bald abgeschlossen. Auf der rechten Hälfte des Sportplatzes soll zum Schuljahr 2023/24 die Grundschule Trier-West stehen. TV(20200109)Baustellenalarm

Baustellenalarm für den Trierer Westen

Es geht voran in Trier-West. Das gilt für den Gneisenaubering ebenso wie für andere Bereiche. Die größten Auswirkungen wird aber die Baustelle an der Römerbrücke haben. Für die gibt es zudem eine neue Hiobsbotschaft.
(Trierischer Volksfreund - Rainer Neubert)

TV-Grafik TV(20191130)Korrektur

Sparkasse-Filiale

Die Sparkasse-Filiale an der Römerbrücke
(Trierischer Volksfreund - Verona Kerl)

Die Sparkassen-Filiale an der Römerbrücke ist bald Geschichte. Die Verlagerung an die Jägerkaserne ist ein Vorzeichen für die im kommenden Jahr anstehende Großbaustelle in diesem Bereich. Dabei entsteht auch ein neuer Kreisverkehr. TV(20191128)Kreisverkehr

Die Sparkasse geht, der neue Kreisverkehr kommt

Am westlichen Kopf der Römerbrücke stehen wesentliche Veränderungen bevor. Die dafür notwendige Großbaustelle sorgt bereits heute für etwas Bauchweh.
(Trierischer Volksfreund - Rainer Neubert)

TV(20191127)Übersichtsplan TV(20191127)Jägerkaserne

Bezahlbarer Wohnraum statt Luxusimmobilien

Das neue Quartier rund um die Jägerkaserne in Trier-West: Bezahlbarer Wohnraum statt Luxusimmobilien
(Trierischer Volksfreund - Rainer Neubert)

BW 83 Geltungsbereich Aufstellungsbeschluss Vorlage(20191112)466-2019 Aufstellungsbeschluss BW 83

Bebauungsplan BW 83 "Irrbachquartier" - Aufstellungsbeschluss

Aufstellung eines Bebauungsplans im Bereich ehem. Jägerkaserne, ehem. SWT-Busdepot
(Stadtratsvorlage 466/2019)

Ministerpräsidentin Malu Dreyer überreicht Förderbescheide über 3,2 Millionen Euro an Oberbürgermeister W. Leibe. Über die Entwicklung in Trier West freuen sich (von rechts) Sozialdezernentin E. Garbes, Ortsvorsteher M. Borkam und Baudezernent A. Ludwig TV(20191016)Stadtumbau West

Neue Millionen für den Stadtumbau Trier-West

Bessere Straßen, moderne Wohnungen, Sanierung von denkmalgeschützten Gebäuden – unter anderem das bewirkt ein Programm, das den Stadtteil nach vorne bringen soll. Ministerpräsidentin Malu Dreyer hatte dafür Zusagen über 3,2 Millionen Euro im Gepäck.
(Trierischer Volksfreund - Rainer Neubert)

Stadt Trier Logo trier.de(20191011)Ortsbeirat

Ortsbeirat Trier-West/Pallien am 17. Oktober

Mit einer Einwohnerfragestunde beginnt der nächste Ortsbeirat Trier-West/Pallien am Donnerstag, 17. Oktober, 19.30 Uhr, Kurfürst-Balduin- Realschule. Weitere Themen sind das Lichterfest in Pallien, ein Rückblick auf den Besuch des Stadtvorstands, das aktuelle Stadtteilbudget und die Fortführung des Quartiersmanagements.

Der Platz für Wohnraum in der Tallage von Trier ist knapp. Lediglich in Trier-West gibt es mit dem ehemaligen Bahnausbesserungswerk und entlang der Luxembur-ger Straße noch größere Baulandreserven. Überwiegend befinden sich diese aber in privater Hand. TV(20190924)Bauland

Faktencheck: So viel Bauland gibt es in Trier

Der Preisdruck auf dem Trierer Grundstücks- und Wohnungsmarkt ist groß. Wird sich das in den kommenden Jahren ändern? Die Meinungen dazu gehen deutlich auseinander. Der TV lädt ein zum Faktencheck.
(Trierischer Volksfreund - Rainer Neubert)

Bauflächen in Trier TV(20190924)Häuser

Flächennutzungsplan 2030

Hier werden in Trier neue Häuser gebaut
(Trierischer Volksfreund - Rainer Neubert)

Aus der Höhe unscheinbar, im schlimmsten Fall aber mit extremer Zerstörungskraft: die Weltkriegsbombe, die auf dem Hartplatz der Bezirkssportanlage in Trier-Euren entdeckt worden ist. TV(20190919)Bewohner

2300 Bewohner von Trier-West und Euren müssen das Feld räumen

Die britische Fliegerbombe auf dem Sportplatz soll am Sonntag um 12.30 Uhr entschärft werden. Der Krisenstab entscheidet sich gegen Abendtermin.
(Trierischer Volksfreund - Roland Morgen)

Auch in Feyen entsteht eine neue Halle. Der Holzbau wird gerade errichtet. TV(20190909)Sporthallen für Trier

Neue Sporthallen für Trier

Die Neubauten sollen die alten Gebäude ersetzen. Vielleicht müssen die bisheri-gen aber auch in Zukunft weiterhin genutzt werden – zu groß ist der Mangel.
(Trierischer Volksfreund - Marius Kretschmer)

Wird auch in die Nachnutzung des Grundstücks integriert: Die ehemalige Eisengießerei und Maschinenfabrik August Feuerstein TV(20190904)Wohnungsbau

200 Wohnungen entstehen in Trier-West

An zwei Stellen in der Luxemburger Straße klaffen neuerdings große Lücken. Zwei Wohnprojekte entstehen, und auch ein Baudenkmal ist betroffen. Noch viel mehr ist geplant.
(Trierischer Volksfreund - Marius Kretschmer)

Marc Borkam (SPD), Ortsvorsteher von Trier-West/Pallien. TV(20190727)Interview Borkam

Alle Trier-Wester sollen eine eine Perspektive dort haben

Triers neue Ortsvorsteher im Interview: Marc Borkam (SPD) möchte bei den Großprojekten in Trier-West/Pallien die Menschen vor Ort einbinden – und macht sich keine Illusionen darüber, dass das in seinem Stadtteil besonders schwierig ist.
(Trierischer Volksfreund - Inge Kreutz)

Mitarbeiter der Stadtverwaltung und Mitglieder des Ortsbeirats Trier-West/Pallien informieren sich in der Lern- und Spielstube Bauspielplatz, wie der Hort die Übergangslösung meistert. TV(20190513)Tag der Städtebauförderung

Politik zum Anfassen

Der 5. Tag der Städtebauförderung informiert vor Ort in Trier über das, was mit Steuergeld passiert, und lädt zum Feiern ein. Ein Besuch in Nord und West.
(Trierischer Volksfreund - Katja Bernardy)

Tag der Städtebauförderung am 11 . Mai 2019 PM(20190511)Über Brücken

Städtebauförderung

Tag der Städtebauförderung am 11. Mai 2019

Programm Tag der Städtebauförderung DOK(20190511)Tag der Städtebauförderung

Tag der Städtebauförderung 2019

Tag der Städtebauförderung 2019

TV-Grafik TV(20190506)Tag der Städtebauförderung

Neue Plätze und rasante Entwicklungen in drei Stadtteilen

Tag der Städtebauförderung bietet besondere Einblicke in Trier-West, -Nord und -Ehrang. Rahmenprogramm bietet viel Unterhaltung.
(Trierischer Volksfreund - Rainer Neubert)

Programm Tag der Städtebauförderung trier.de(20190503)Tag der Städtebauförderung_Neue Plätze und rasante Entwicklungen

Tag der Städtebauförderung

Neue Plätze und rasante Entwicklungen
(trier.de)

Kreisel Speyer Vorlage(20190417)Kreisverkehrsplatz „Im Speyer“

Bau eines Kreisverkehrsplatzes "Im Speyer" und der 1. Teilabschnitt der Straße "An der Lokrichthalle" im Zuge der Erschließung des BW 61-1

Baubeschluss - Außerplanmäßige Mittelbereitstellung im Finanzhaushalt 2019 gem. § 100 Gemeindeordnung (GemO)
(Stadtratsvorlage 167/2019)

Vorschaubild TV(20190417)Ortsbeiratsitzung Trier-West/Pallien

Von Mülleimern und Mauern ohne Stacheldraht

Klärendes Gespräch in Trier-West/Pallien: Dezernenten stehen Ortsbeirat Rede und Antwort.
(Trierischer Volksfreund - Katja Bernardy)

Luxemburger Straße Ist-Zustand 2 Vorlage(20190311)Lärmtechnischer Ersatz Oberbau Luxemburger Straße KI 3.0 GemO Kostenfortschreibung

Lärmtechnischer Ersatz Oberbau Luxemburger Straße

Kostenfortschreibung
(Stadtratsvorlage 163/2019)

Planung Freilegung Irrbach nördlicher Teil DOK(20190306)Vorentwurfsplanung Irrbachrenaturierung

Fertigstellung der Vorentwurfsplanung für die Irrbachrenaturierung

Planungsphase 2 der Irrbachrenaturierung im Bereich der ehemaligen Jägerkaserne ist abgeschlossen

Stadt Trier Logo trier.de(20181221)Stadtumbau-Info

Öffnungszeiten

Trier-West: Öffnungszeiten der Stadtumbau-Info
(Pressemitteilung der Stadt Trier)

Trier-West Luftbild mit Bundesbahnausbesserungswerk TV(20181220)Bundesbahnausbesserungswerk

Bahnausbesserungswerk Trier-West: Der Streit um die Brache eskaliert

Die Stadt Trier will Klagen auf hohe Vertragsstrafen nur zurückziehen, wenn die Entwicklung des alten Bahngeländes vorankommt. Die Lokhalle wird aus Sicherheitsgründen abgesperrt.
(Trierischer Volksfreund - Rainer Neubert)

Wolfram Leibe (3. v. l.), Elvira Garbes (2. v. r.) und Baudezernent Andreas Ludwig (r.) freuen sich mit Ortsvorsteher Rainer Lehnart (Feyen-Weismark, l.) über die Förderbescheide, die Malu Dreyer (3. v. r.) und ADD-Präsident Thomas Linnertz (2. v. l.) mitgebracht haben. PM(20181115)Förderzusagen

Soziale Stadt

Elf Millionen für Soziale Stadt und Sporthallen
(Pressemitteilung der Stadt Trier)

Masterplan Trier-West Fortschreibung 12/2018 DOK(20181114)Masterplan Trier-West Aktualisierung Dezember 2018

Masterplan Trier-West

Aktualisierung Dezember 2018

DOK(20181107)Bewilligungsbescheid 0036 STU/2018
Miniaturbild trier.de(20181025)"Tut-sich-was"-Tour
Luxemburger Straße Ist-Zustand Vorlage(20181011)540-2018

Lärmtechnischer Ersatz des Oberbaus in der Luxemburger Straße

im Zuge des Kommunalen Investitionsprogramms 3.0 - Baubeschluss
(Stadtratsvorlage 540/2018)

Stadtteilrundgang mit Baudezernent Andreas Ludwig DOK(20180915)Überbrücken 3-2018 Stadtteilrundgng

Soziale Stadt

Stadtteilrundgang mit Baudezernent Andreas Ludwig
(ÜBERBRÜCKEN 3/2018 - Renate Heineck)

Abriss Dechant-Engel-Haus trier.de(20180710)Öffnungszeiten Stadtumbau-Info

Stadtumbau-Info

Sprechzeiten bis Dezember

Vorschaubild RaZ(20180130)Ortsbeiratssitzung Trier-West-Pallien

Masterplan für Trier West

Sitzung des Ortsbeirates Trier-West-Pallien

Vorschaubild trier.de(20180129)Öffnungszeiten Stadtumbau-Info

Stadtumbau-Info

Sprechzeiten bis Juni

Vorschaubild TV(20180103)Trier-West

Stadtteilserie - 2018 wird das Jahr des neuen Trier-West

.Zum Jahreswechsel sagt Ortsvorsteher Horst Erasmy (CDU) aus Trier-West/Pallien im TV, was wichtig war und vor allem: was nun in seinem Stadtteil ansteht.
(Trierischer Volksfreund - Horst Erasmy (CDU))

Planung Kreisel Trier-West TV(20171229)2018 wird das Jahr des neuen Trier-West

2018 wird das Jahr des neuen Trier-West

Zum Jahreswechsel sagt Ortsvorsteher Horst Erasmy (CDU) aus Trier-West/Pallien im TV, was wichtig war und vor allem: was nun in seinem Stadtteil ansteht.
(Trierischer Volksfreund)

Stadt Trier Logo trier.de(20171204)Masterplan
Quartiersmanagement Stadt Trier - Gebiete Soziale Stadt Vorlage(20170928)356/2017 Fortführung Quartiersmanagement

Soziale Stadt Trier

Fortführung der Quartiersmanagements in den drei Programmgebieten Ehrang, Nord und West
(Stadtratsvorlage 356/2017)

DOK(20170831)Bewilligungsbescheid Nr. 0048 STU/2017
Vorschaubild DOK(20170626)Stadtumbau Faltblatt

Stadtumbau-West

AKTUELL

Vorschaubild Vorlage(20170524)209-2017 Römerbrückenkopf

Stadtumbau West - Neugestaltung Römerbrückenkopf

Baubeschluss Ausbau der Verkehrsanlagen
(Stadtratsvorlage 209/2017)

Lageplan Irrbachrenaturierung Vorlage(20170313)574_2016 Baubeschluss 1. Bauabschnitt Irrbach

Entkopplung des Irrbachs aus dem Mischwassersystem

1. Bauabschnitt - Baubeschluss
2. Bauabschnitt - Planungsauftrag
(Stadtvorstandsvorlage )

DOK(20161227)Bewilligungsbescheid Nr. 0151 STU/2016
Vorschaubild DOK(20161201)Dokumentation Wettbewerb Jägerkaserne und Busdepot

Dokumentation Wettbewerb Jägerkaserne und Busdepot

Offener Planungswettbewerb nach RPW 2013

DOK(20160928)Bewilligungsbescheid Nr. 0012 STU/2016
Vorschaubild DOK(20160620)Bürgerbeteiligung Gneisenaubering
Vorschaubild RaZ(20160513)Vorentwurfsplanung Römerbrückenkopf West

Umgestaltung Römerbrückenkopf West

Vorentwurfsplanung für die Neugestaltung des Platzes zwischen der Römerbrücke und dem neuen Bahnhaltepunkt
(Rathaus Zeitung)

Miniaturbild Vorlage(20150828)385-2015 Wettbewerb Jägerkaserne und ehemaliges Busdepot - Auslobung

Wettbewerb Jägerkaserne und ehemaliges Busdepot - Auslobung

Stadtratsbeschluss - Auslobung des Wettbewerbs
(Stadtratsvorlage 385/2015)

Vorschaubild trier.de(20150513)Jägerkaserne

Flüchtlingsunterbringung in Trier-West

Kein „Schöner Wohnen“ in der Jägerkaserne
(trier.de)

Vorschaubild trier.de(20150511)Workshop Jägerkaserne

Tag der Städtebauförderung

Viele Einblicke und Ideen
(trier.de)

Vorschaubild TV(20150504)Fördermittel

Kräftiger Schub für Soziale Stadt-Projekte in Trier: Stadt erhält 5.1 Millionen Fördergeld

Eine neue Kita, neue Wohnungen und ein attraktives Umfeld für die Römerbrücke: Ministerpräsidentin Malu Dreyer hat Oberbürgermeister Wolfram Leibe Förderbescheide des Landes in Höhe von insgesamt 5,1 Millionen Euro überreicht.
(Trierischer Volksfreund)

DOK(20150430)Bewilligungsbescheid Nr. 0414 STU/2015
Vorschaubild DOK(20141101)STU Trier-West-Antrag auf Aufnahme in Förderprogramm Übersichtsplan

Übersichtskarte

Antrag auf Aufnahme in Förderprogramm Übersichtsplan

Wettbewerb Römerbrücke 1. Preis Ausschnitt trier.de(20121110)Wettbewerb Römerbrücke Preisgerichtssitzung

Wettbewerb Umfeld Römerbrücke

Preisgerichtssitzung am 10. und 11. Dezember 2012

Wettbewerb Römerbrücke - Auslobung - Titelblatt Vorlage(20120628)259-2012 Wettbewerb Römerbrücke

Wettbewerb Römerbrücke und Umfeld

Auslobung

Vorschaubild Vorlage(20120327)080-2012 Integriertes Handlungskonzept

Stadtumbaumaßnahme Trier-West

Beschluss des Integrierten Handlungskonzeptes
(Stadtratsvorlage 080/2012)

Bürgerworkshop Römerbrücke Dokumentation Titel DOK(20111111)Bürgerworkshop Wettbewerb Römerbrücke

Wettbewerb Römerbrücke und Umfeld

Bürgerworkshop am 11. November 2011 - Ergebnisse

TV-Grafik TV(20100512)Ex-Bahngelände

Stadt will Ex-Bahngelände in Trier-West kaufen

Die Stadt Trier beabsichtigt, dass rund 110.000 Quadratmeter große Gelände des ehemaligen Eisenbahnausbesserungswerks in Trier-West zu kaufen. Das sagte Oberbürgermeister Klaus Jensen in der Stadtratssitzung am Dienstagabend.
(Trierischer Volksfreund)

TV-Grafik TV(20100510)Ex-Eisenbahngelände

Baustopp für Ex-Eisenbahngelände in Trier- West

Der Stadtrat soll heute eine Veränderungssperre für Trier-West beschließen. Erland Knaf, Besitzer des Eisenbahnausbesserungswerks, würde drei unterschriftsreife Investoren-Verträge verlieren.
(Trierischer Volksfreund - Christiane Wolff)

Vorschaubild TV(20080925)Schrott LKW

Frischzellenkur für Trier-West

Im Dechant-Engel-Haus ist das "Integrierte Handlungs- und Entwicklungskonzept" vorgestellt worden. Es basiert unter anderem auf dem Bürgergutachten, dem Stadtteilrahmenplan und dem Masterplan "Trier inWESTiert!" In Trier-West soll es Fakten schaffen.
(Trierischer Volksfreund - Dorothee Quaré-Odenthal)

TV-Grafik TV(20041220)Ohne Konzept

Ohne Konzept keine Zukunft

Seit 1986 liegt das Gelände des Eisenbahn-Ausbesserungswerks in Trier-West brach. Darüber, was mit dem Gebiet passieren soll, streitet der Eigentümer mit der Stadt vor Gericht.
(Trierischer Volksfreund)