Borkam, Marc

39 Ereignisse verschlagwortet.

Titel Beschreibung Datum
RaZ(20230502)Eurener Straße

Das nächste Millionen-Projekt

Eisenbahnüberführung an der Römerbrücke wird erneuert / Vollsperrung ab dem 12. Mai
Rathaus Zeitung von Ralph Kießling

TV(20230425)Eurener Straße

Kult-Kneipe in Trier-West weicht für Millionen-Projekt

Das Häuschen am Ende der Eisenbahnbrücke wird abgerissen. Viele Jahre stand dort eine kleine Kneipe. Nun muss sie den Renovierungsarbeiten an der Eisenbahnbrücke weichen. Ein besonderes Detail der Kneipe könnte eines Tages an anderer Stelle Wiederverwendung finden.
Trierischer Volksfreund von Frederik Herrmann

PM(20230124)Ortsbeirat Trier-West/Pallien
PM(20220920)Ortsbeirat Trier-West/Pallien
RaZ(20220719)Verbindungsstraße West

Startsignal für das Schlüsselprojekt

Straßenbauarbeiten für neue Nord-Süd-Achse in Trier-West begonnen
Rathaus Zeitung von Ralph Kießling

TV(20220713)Verbindungsstraße West

In zwei Jahren soll das erste Auto rollen

Die neue Verbindungsstraße ist das derzeit größte Straßenbauprojekt in Trier. Sie soll die Verkehrsflüsse im Westen der Stadt komplett neu ordnen. Das hat Folgen auch für den Verkehr auf der gegenüberliegenden Moselseite.
Trierischer Volksfreund von Harald Jansen

Marc Borkam findet in der RTL-2-Sendung „Hartz und herzlich“ das Caritas-Büro in Pallien wieder. Die Arbeit der Caritas in den Ortsteilen werde in der ausgestrahlten Folge jedoch gar nicht erwähnt, beklagt der Ortsvorsteher. TV(20220707)Schattenseite

„Hartz und herzlich“ – Trier-West ist verärgert

Die RTL-2-Sendung „Hartz und herzlich“ will Trier-West als „Schattenseite“ Triers darstellen. Doch stimmt das Bild mit der Realität überein? Wir haben die erste Folge gemeinsam mit Ortsvor-steher Marc Borkam geschaut.
(Trierischer Volksfreund - Thorben Behring)

TV(20220629)Stadtumbau West

Neue Straße. neue Namen und ein Herz für Skater

Anders als andere Stadtteile hat Trier-West bisher kein richtiges Zentrum. Das wird sich ändern. Wo der neue zentrale Platz hinkommt, ist bekannt. Einen Namen gibt es nun ebenfalls schon. Und nicht nur das.
Trierischer Volksfreund von Harald Jansen

Schrägluftbild Plangebiet PM(20220506)Jägerkaserne

Investor für die Entwicklung der Jägerkaserne ausgewählt

Das europaweite Verfahren der Stadt Trier zur Vergabe der Jägerkaserne ist abgeschlossen.

RaZ(20220405)Himmelsleiter

600 Stufen zum Markusberg

Rathaus Zeitung von Ralph Kießling

TV(20220323)McTrek

Positives Signal für McTrek

Trierischer Volksfreund von Harald Jansen

PM(20220314)Ortsbeirat Trier-West/Pallien
Seit Mitte 2019 steht das Gebäude des früheren Einrichtungshauses in Trier-Euren leer. Nun gibt es Ideen für eine neue Nutzung. TV(20220314)Einrichtungshaus Fesser

Kleidung für draußen statt Möbel für drinnen

Bis 2019 gehörte das Einrichtungshaus Fesser in Trier-West zu den renommierten Möbelhäu­sern in der Stadt. Dann war Schluss. Für das seitdem leerstehende Gebäude gibt es eine neue Nutzung. Ein Outdooraus­rüster möchte in der Stadt wieder aktiv werden.
(Trierischer Volksfreund - Harald Jansen)

PM(20220314)Ortsbeirat Trier-West/Pallien
TV(20220203)Lokrichthalle

Das sind die Pläne für die Trierer Lokrichthalle

Der Dornröschenschlaf in der ehemaligen Lokrichthalle und im Bahnausbesserungswerk ist beendet. Auf dem Gelände wird bereits gebaut. Wir zeigen exklusiv, was geplant ist
und wie es weitergeht.
Trierischer Volksfreund von Rainer Neubert

Jägerkaserne und Busdepot TV(20220112)Showdown

Showdown um die Jägerkaserne

Noch im Januar soll die Entscheidung getroffen werden, wer den Zuschlag für die ehemalige Jägerkaserne erhält. Die Trierer Projektgesellschaft EGP ist mit im Rennen. Es geht um viel.
(Trierischer Volksfreund - Rainer Neubert)

RaZ(20211123)Westlicher Römerbrückenkopf

In Trier-West geht es rund

Neuer Kreisverkehr an der Römerbrücke ist fertig
Rathaus Zeitung von Ralph Kießling

TV(20211116)Trier-West

Interview mit Ortsvorsteher Marc Borkam - "Niemand will, dass aus Trier-West zwei Stadtteile werden"

Ortsvorsteher Marc Borkam (SPD) freut sich über die vielen Neubürger in Trier-West. Doch er hat auch Sorgen.
Trierischer Volksfreund von Christian Altmayer

TV(20211116)Trier-West

Von der Problemmeile zur Luxus-Adresse

Die Luxemburger Straße hat lange nicht zu den besten Adressen in Trier gehört. Das wird sich aber in den nächsten Jahren ändern. Denn am linken Moselufer entsteht jede Menge teurer Wohnraum. Eine Entwicklung, die im Westen der Stadt nicht nur positiv aufgenommen wird.
Trierischer Volksfreund von Christian Altmayer

Die Mitglieder des Auswahlgremiums (v. l.): J. Reifenberg , S. Wilhelm, E. Wolff , I. M. Kulle ,M. Borkam, M. Koster, M. Nöhl, P. Strobel, H. Nowak, und E. M. Weiß. Auf dem Foto fehlt D. Heinrich. trier.de(20211111)Entwicklung Jägerkaserne

Investoren präsentieren Konzepte für Entwicklung der Jägerkaserne

Im Vergabeverfahren zur Entwicklung der Jägerkaserne in Trier-West haben interessierte Investoren dem städtischen Auswahlgremium ihre Konzepte präsentiert.

TV(20211030)BoscoMobil
PM(20211019)Ortsbeirat Trier-West/Pallien
Das Auswahlgremium beim Rundgang über das Areal. Auf dem Foto zu sehen sind, v.l.n.r.: Marc Borkam (Ortsvorsteher Trier-West/Pallien), Matthias Koster (Stadtratsmitglied), Martin Kellermann (Amt für Bodenmanagement und Geoinformation), Peter Strobel (Architektur- und Städtebaubeirat) und Stefan Wilhelm (Stadtratsmitglied). trier.de(20211012)Jägerkaserne

Auswahlgremium

Auswahlgremium zur Entwicklung der Jägerkaserne besichtigte das Gelände
(Pressemitteilung der Stadt Trier)

TV(20210821)BW 61-1 Bereich Lokrichthalle

Grünes Quartier mit Lokrichthalle

Auftakt für eines der größten Wohnungsbauprojekte in Trier. So soll sich das Gelände des ehemaligen Bahnausbesserungswerks in Trier-West in wenigen Jahren präsentieren.
Trierischer Volkfreund - Rainer Neubert

Tag der Städtebauförderung 2022 trier.de(20210730)Video

Zukunft der Jägerkaserne

Video erläutert Zukunft der Jägerkaserne
(Pressemitteilung der Stadt Trier)

Vorschaubild Video(20210730)Die Jägerkaserne
Martina Jacoby ist eine der vielen Ehrenamtlichen, die sich um die vorübergehend in der Jägerkaserne untergekommenen Flutopfer aus Ehrang kümmert. TV(20210720)Jägerkaserne

Auch in der Not gilt: Reden hilft!

In der Jägerkaserne unterstützen viele Ehrenamtliche Stadt und Caritas bei der Betreuung von Flutopfern aus Ehrang.
(Trierischer Volksfreund - Roland Morgen)

TV(20210529)Westlicher Römerbrückenkopf

Das Schmetterlingstor in Triers Westen

Die Künstler Mantra & Love haben ihn fertig gemalt, und nun fliegt der Bläuling frei über der Großbaustelle Römerbrücke. Warum er sinnbildlich für den Stadtteil steht und wie es mit dem Verkehr dort weitergeht.
Trierischer Volksfreund - Marius Kretschmer

Vorschaubild TV(20201014)Die nächsten Bausteine im Gneisenaubering

Die nächsten Bausteine im Gneisenaubering

Eines der größten Trierer Investitionsprojekte im Bereich sozialer Wohnungsbau ist der Gneisenaubering. Seit vielen Jahren wird an dem Konzept gearbeitet. Einige Steine symbolisieren nun den Start für die Außengestaltung in dem historischen Kasernengebäude.

RaZ(20201013)Verbindungsstraße West

Auf dem Mittelweg durch Trier - West

Baubeschluss für die Verbindungsstraße
(Rathaus Zeitung - Ralph Kießling)

Netzwerk Trier-West TV(20200718)Netzwerk für den Aufbruch im Trierer Westen

Netzwerk für den Aufbruch im Trierer Westen

Wichtige Sanierungsprojekte im Gneisenaubering stehen vor dem Abschluss. Ob alle versprochenen Vorhaben realisiert werden können, ist aber offen. Dennoch überwiegt Optimismus – trotz Verzögerungen und Corona.
(Trierischer Volksfreund - Rainer Neubert)

Neues Quartier entsteht im Trierer Westen TV(20200201)Trierer Westen

Neues Quartier im Trierer Westen

Auf dem Gelände der Jägerkaserne und des ehemaligen SWT·Busdepots an der Eurener Straße bildet sich ein innovatives Stadtviertel. Auch die alten Römer könnten dabei noch eine wichtige Rolle spielen.
(Trierischer Volksfreund - Rainer Neubert)

Marc Borkam (SPD), Ortsvorsteher von Trier-West/Pallien. TV(20200128)Stadtteile Trier

Stadtteile 2020 heute Trier West-Pallien

Mark Borkam (SPD), legt besonders Wert auf ein die Schaffung neuen Wohnraums und die Verbesserung des Wohnumfelds
(Trierischer Volksfreund - Juliane Nemesheimer, Inge Kreutz)

Die ehemalige Gneisenaukaserne steht unter Denkmalschutz. Die mehrere Millionen Euro teure Sanierung zweier wichtiger Gebäude (eingerüstet, Mitte links und rechts unten) ist bald abgeschlossen. Auf der rechten Hälfte des Sportplatzes soll zum Schuljahr 2023/24 die Grundschule Trier-West stehen. TV(20200109)Baustellenalarm

Baustellenalarm für den Trierer Westen

Es geht voran in Trier-West. Das gilt für den Gneisenaubering ebenso wie für andere Bereiche. Die größten Auswirkungen wird aber die Baustelle an der Römerbrücke haben. Für die gibt es zudem eine neue Hiobsbotschaft.
(Trierischer Volksfreund - Rainer Neubert)

TV(20191127)Übersichtsplan TV(20191127)Jägerkaserne

Bezahlbarer Wohnraum statt Luxusimmobilien

Das neue Quartier rund um die Jägerkaserne in Trier-West: Bezahlbarer Wohnraum statt Luxusimmobilien
(Trierischer Volksfreund - Rainer Neubert)

TV(20191122)Ampel Römerbrücke TV(20191122)Ampelschaltung

Stadt bessert neue Ampelschaltung an Römerbrücke nach

Anwohner sehen eine Gefahr darin, dass zwei Fahrtrichtungen Grün haben. Schild und Signallicht weisen auf die Situation hin.
(Trierischer Volksfreund - Marius Kretschmar)

TV(20191121)BW 61-1 Areal Lokrichthalle

Neuer Investor für Schlüsselprojekt im Westen

Der Eifeler Unternehmer Erland Knaf verkauft das Bahnausbesserungswerk in Trier-West. Mit der Entwicklung des riesigen Areals soll es nun endlich vorangehen. Doch es bleiben Fragen.
Trierischer Volksfreund von Rainer Neubert

Soll am heutigen Montagmorgen für den Verkehr freigegeben werden, wenn alles wie geplant funktioniert: die sanierte Luxemburger Straße (B 51) in Trier. Die Markierungsarbeiten folgen später.  TV(20191104)Freie Fahrt

Freie Fahrt auf der Luxemburger Straße

Nach drei Tagen Vollsperrung ist die Deckschicht der B 51 in Trier aufgetragen und belastbar. Der Verkehr kann in beide Richtungen rollen. Die Teilsperrung Im Speyer bleibt noch bestehen – dazu gibt es einen neuen Vorschlag.
(Trierischer Volksfreund - Marcus Hormes)

Ministerpräsidentin Malu Dreyer überreicht Förderbescheide über 3,2 Millionen Euro an Oberbürgermeister W. Leibe. Über die Entwicklung in Trier West freuen sich (von rechts) Sozialdezernentin E. Garbes, Ortsvorsteher M. Borkam und Baudezernent A. Ludwig TV(20191016)Stadtumbau West

Neue Millionen für den Stadtumbau Trier-West

Bessere Straßen, moderne Wohnungen, Sanierung von denkmalgeschützten Gebäuden – unter anderem das bewirkt ein Programm, das den Stadtteil nach vorne bringen soll. Ministerpräsidentin Malu Dreyer hatte dafür Zusagen über 3,2 Millionen Euro im Gepäck.
(Trierischer Volksfreund - Rainer Neubert)