Presseberichte

174 Ereignisse in dieser Kategorie.

Titel Beschreibung Datum
TV(20211120)Westlicher Römerbrückenkopf

Jetzt geht es rund im Trierer Westen

Der Kreisel ist fertig und die Römerbrücke wieder frei befahrbar. Damit ist eine wichtige Etappe beim Stadtumbau Trier-West geschafft. Nun rückt die marode Bahnrampe in den Fokus
Trierischer Volksfreund - Roland Morgen

TV(20211119)westlicher Römerbrückenkopf

Freie Fahrt an der Römerbrücke

Am Eingangstor für Trier-West ist verkehrstechnisch Entspannung angesagt
Trierischer Volksfreund - Anzeigen-Sonderseite

TV(20211118)westlicher Römerbrückenkopf

Römerbrücke fertig - Probleme bleiben

Römerbrücke wird am Freitag - trotz Protest der Grünen im Stadtrat und Bauausschuss - ohne Fahrradstreifen eröffnet. Mit gelben Straßenmarkierungen will die Stadt Trier aber signalisieren, dass die derzeitige Verkehrsführung nicht für immer so bleiben soll.
Trierischer Volksfreund von Christian Altmayer und Roland Morgen

TV(20211116)Trier-West

Interview mit Ortsvorsteher Marc Borkam - "Niemand will, dass aus Trier-West zwei Stadtteile werden"

Ortsvorsteher Marc Borkam (SPD) freut sich über die vielen Neubürger in Trier-West. Doch er hat auch Sorgen.
Trierischer Volksfreund von Christian Altmayer

TV(20211116)Trier-West

Von der Problemmeile zur Luxus-Adresse

Die Luxemburger Straße hat lange nicht zu den besten Adressen in Trier gehört. Das wird sich aber in den nächsten Jahren ändern. Denn am linken Moselufer entsteht jede Menge teurer Wohnraum. Eine Entwicklung, die im Westen der Stadt nicht nur positiv aufgenommen wird.
Trierischer Volksfreund von Christian Altmayer

TV(20211110)Verbindungsstraße West

358 Euro für jeden Eidechsen-Umzug

Eines der größten Straßenbauprojekte steht in Trier-West an. Doch bevor die eigentlichen Baumaßnahmen starten können, müssen die bisherigen tierischen Bewohner aus dem Trassenbereich verschwinden. Keine billige Angelegenheit.
Trierischer Volksfreund von Rainer Neubert

TV(20211108)Römerbrücke

Mit dem O-Bus über die Römerbrücke

Trierischer Volksfreund von Harald Jansen

TV(20211105)Westlicher Römerbrückenkopf

Trierer Römerbrücke bleibt ohne Radspuren

Mehr als vier Millionen Euro kostet der Umbau des westlichen Endes der Römerbrücke. Eines der Hauptprobleme - die schwierige Situation für Radfahrer - wird trotzdem nicht gelöst. Wie kann das sein?
Trierischer Volksfreund von Christiane Wolff

TV(20211026)Westlicher Römerbrückenkopf

Kreisverkehr wird früher fertig

Trierischer Volksfreund von Rainer Neubert

TV(20211026)Reaktivierung Weststrecke

Weststrecke wird 70-Millionen-Projekt

Die Reaktivierung der Bahnstrecke im Westen von Trier entwickelt sich zu einem der größten Verkehrsprojekte im Land. Personenzüge sollen dort ab Dezember 2024 fahren. Was zu tun ist und warum es so teuer ist.
Trierischer Volksfreund von Rainer Neubert

TV(20211026)Reaktivierung Weststrecke

Die wichtigsten Dinge zur Weststrecke

Seit 2013 ist die Reaktivierung der Gleis im Westen der Stadt für den öffentlichen Personenverkehr im Gespräch. Worum es bei dem Projekt geht, ist nach all den Jahren nicht mehr jedem präsent. Hier alle Infos:
Trierischer Volksfreund von Rainer Neubert

TV(20211022)Westlicher Römerbrückenkopf

Wieder Verkehrschaos am Römerbrückenkopf

Jeden Morgen stauen sich derzeit Autos und Lastwagen in Trier-West. Liegt es an der Beschilderung der Baustelle? Die Anwohner sind genervt.
Trierischer Volksfreund von Andreas Conrad

TV(20211019)Westlicher Römerbrückenkopf

Vollsperrung an der Römerbrücke in Trier

Auf der Zielgeraden des großen Bauprojekts müssen Autofahrer mit stärkeren Verzögerungen rechnen.

TV(20211013)Westlicher Römerbrückenkopf

Erst Vollsperrung, dann freie Fahrt

Früher als geplant soll der neue Kreisverkehr am westlichen Ende der Römerbrücke fertig werden. Bevor der Verkehr fließen kann, wird die Brücke ab Montag allerdings erst nochmal komplett dichtgemacht.
Trierischer Volksfreund von Nils Strassel und Christiane Wolf

TV(20210924)Verbindungsstraße West

Wo Eidechsen zum Umzug gezwungen werden

Trierischer Volksfreund - Rainer Neubert (red)

TV(20210922)Reaktivierung Weststrecke

Was wird aus der Weststrecke der Bahn?

Auf der Weststrecke in Trier sollen 2024 wieder Personenzüge fahren. Dazu ist ein wichtiger Planungsschritt erfolgt. Doch bringen die Hochwasserschäden an den Gleisen durch die Eifel Verzögerungen bei dem auch für das Saartal bedeutenden Nahverkehrsprojekt? Wir haben nachgefragt.
Trierischer Volksfreund - Rainer Neubert

TV(20210922)Reaktivierung Weststrecke

Was wird aus der Weststrecke der Bahn?

Auf der Westrecke in Trier sollen 2024 wieder Personenzüge fahren. Dazu ist ein wichtiger Planungsschritt erfolgt. Doch bringen die Hochwasserschäden an den Gleisen durch die Eifel Verzögerungen bei dem auch für das Saartal bedeutenden Nahverkehrsprojekt? Wir haben nachgefragt.
Trierischer Volksfreund - Rainer Neubert

TV(20210825)Westlicher Römerbrückenkopf

Gute Signale für die Römerbrücke

Trierischer Volksfreund - Rainer Neubert

TV(20210821)BW 61-1 Bereich Lokrichthalle

Grünes Quartier mit Lokrichthalle

Auftakt für eines der größten Wohnungsbauprojekte in Trier. So soll sich das Gelände des ehemaligen Bahnausbesserungswerks in Trier-West in wenigen Jahren präsentieren.
Trierischer Volkfreund - Rainer Neubert

TV-Grafik TV(20210802)Jägerkaserne

Zukunft

Die Zukunft der Jägerkaserne
(Trierischer Volksfreund - Christiane Wolff)

TV(20210730)BW 61-1 Bereich Lokrichthalle

Dach kommt weg, Mauern sollen bleiben

Es war das größte Baudenkmal aus frühindustrieller Zeit. Nun wird das stark baufällige ehemalige Bahnausbesserungswerk in Trier-West sein Gesicht stark verändern. Warum bereits ein Teil des Dachs abgetragen wurde.
Trierischer Volksfreund - Rainer Neubert

TV(20210726)Westlicher Römerbrückenkopf

Ziel: Fertig werden vor dem Winterloch

Seit einem Jahr läuft die Umgestaltung des westlichen Römerbrücken-Kopfes. Ein Bauprojekt mit großen Auswirkungen auf den Verkehr. Unter bestimmten Voraussetzungen könnte es früher fertig sein als geplant.
Trierischer Volksfreund - Roland Morgen

Martina Jacoby ist eine der vielen Ehrenamtlichen, die sich um die vorübergehend in der Jägerkaserne untergekommenen Flutopfer aus Ehrang kümmert. TV(20210720)Jägerkaserne

Auch in der Not gilt: Reden hilft!

In der Jägerkaserne unterstützen viele Ehrenamtliche Stadt und Caritas bei der Betreuung von Flutopfern aus Ehrang.
(Trierischer Volksfreund - Roland Morgen)

TV(20210529)Westlicher Römerbrückenkopf

Das Schmetterlingstor in Triers Westen

Die Künstler Mantra & Love haben ihn fertig gemalt, und nun fliegt der Bläuling frei über der Großbaustelle Römerbrücke. Warum er sinnbildlich für den Stadtteil steht und wie es mit dem Verkehr dort weitergeht.
Trierischer Volksfreund - Marius Kretschmer

TV(20210508)Westlicher Römerbrückenkopf

Hauswand in Trier-West verwandelt sich in ein Kunstwerk

Nach Sieg im Wettbewerb: Ein Duo gestaltet den Giebel an der Luxemburger Straße. Welche Technik zum Einsatz kommt und was sich die Künstler dabei denken.
Trierischer Volksfreund - Nico Reingold

TV-Grafik TV(20210428)Wohnungsbauprojekte

Schlechte Perspektiven für eigenes Häuschen

In den kommenden fünf Jahren entstehen in Trier noch einige größere Baugebiete und Wohnungsbauprojekte. Da-nach könnte es aber sehr eng werden. Was Menschen auf der Suche nach einem Eigenheim wissen sollten.
(Trierischer Volksfreund - Rainer Neubert)

TV(20210427)Westlicher Römerbrückenkopf

Neue Bauphase am Römerbrückenkopf

So geht es auf der Großbaustelle zwischen Aachener und Luxemburger Straße im Trierer Westen weiter
Trierischer Volksfreund - red/cus

Skulptur Perspektiven und Ausblicke TV(20210319)Kunstwerk der Woche

Schöne Aussichten über die Kunst

Serie Kunstwerk der Woche: Christoph Mancke
(Trierischer Volksfreund - Eva-Maria Reuther)

Fledermäuse wie dieses kleine Mausohr könnten in den Kellern unter der Lokrichthalle hausen. TV(20210305)Fledermäuse in der alten Lokrichthalle?

Die Abrissarbeiten an dem riesigen Gebäude verzögern sich.

Schuld daran sind geschützte Tiere, die dort vermutet werden. Baudezernent Ludwig reagiert derweil auf Kritik am Vorgehen der Stadt.
(Trierischer Volksfreund - Rainer Neubert)

Auf dem Gelände des ehemaligen Bahnausbesserungswerks in Trier-West/Pallien laufen Baggerarbeiten, die den Teilabriss der Lokrichthalle vorbereiten. TV(20210305)Lokrichthalle Trier

Lokrichthalle Trier – der Abriss hat begonnen

Die Tage des bis vor kurzem größten Industriedenkmals von Trier sind gezählt.
(Trierischer Volksfreund - Rainer Neubert)

Morbider Charme: Die ehemalige Lokrichthalle in Trier-West ist einsturzgefährtet. Nur Teile davon werden erhalten bleiben. TV(20210222)Offener Brief

Architekten wettern gegen den Abriss

In einem offenen Brief kritisieren mehrere Institutionen scharf den absehbaren Abriss der bis vor kurzem unter Denkmalschutz stehenden ehemaligen Lokrichthalle Trier-West. Heftige Vorwürfe richten sich gegen Baudezernent Andreas Ludwig.
(Trierischer Volksfreund - Rainer Neubert)

Im Oktober präsentierten sich Antoine Feidt (links) und seine Partner gemeinsam mit Baudezernent Andreas Ludwig (Zweiter von rechts) erstmals als neue Investoren vor der Lokrichthalle. Die wird nun schon bald Geschichte sein. TV(20210206)Die ehemalige Lokrichthalle

Die Lokrichthalle darf abgerissen werden

Die ehemalige Lokrichthalle des Bahnausbesserungswerks in Trier-West stand bislang unter Denkmalschutz. Jetzt darf sie abgerissen werden. Die Denkmalschutzbehörde hat dem neuen Investor die Genehmigung erteilt.
(Trierischer Volksfreund - Rainer Neubert)

TV(20210201)Westlicher Römerbrückenkopf

Wenn Leitungen für Komplikationen sorgen und wie es weitergeht

Trierischer Volksfreund von Rainer Neubert

Morbider Charme: Die ehemalige Lokrichthalle in Trier-West ist einsturzgefährtet. Nur Teile davon werden erhalten bleiben. TV(20210115)Lokrichthalle Trier

Das Ende des größten Denkmals der Stadt

Wegen Einsturzgefahr ist die alte Lokrichthalle in Trier-West gesperrt. Was der neue Investor damit vorhat, ist noch nicht klar. Doch die Vorzeichen für das Kulturdenkmal sind schlecht.
(Trierischer Volksfreund - Rainer Neubert)

TV(20201228)Westlicher Römerbrückenkopf

Trierer Brücken

Arbeiten an den Übergängen
Trierischer Volksfreund - Marcus Hommes

Hier könnte laut Prioritätenliste von Deutscher Bahn und Land ein neuer Haltepunkt entstehen. Doch der Bereich St. Matthias/Aulstraße in Trier-Süd ist nicht erste Wahl der Stadt. TV(20201209)Weststrecke

Eine neue Bahnstation! Aber wohin?

Die Deutsche Bahn will einen Haltepunkt im Bereich St. Matthias in Trier bauen. Die Stadt setzt auf einen anderen Standort.
(Trierischer Volksfreund - Rainer Neubert)

TV(20201126)BW 61-1 Lokrichthalle

Lebensgefahr in der Lokrichthalle

Das Gutachten zur Lokrichthalle in Trier-West ist da. Das Ergebnis ist schlimmer als erwartet. Denn nicht nur das Dach des denkmalgeschützten Gebäudes könnte jederzeit einstürzen
Trierischer Volksfreund - Rainer Neubert

TV-Grafik TV(20201116)Im Speyer

Straße Im Speyer halbseitig gesperrt

Wegen Markierungsarbeiten Straße Im Speyer halbseitig gesperrt
(Trierischer Volksfreund - Andrea Weber)

TV-Grafik TV(20201102)Wohnquartier im Grünen

Meinung

Das letzte Kapitel der Konversion
(Trierischer Volksfreund - Rainer Neubert)

TV(20201026)Römerbrücke

Das Drama um die Trierer Moselbrücken

Trierischer Volksfreund - Rainer Neubert

TV(20201024)Luxemburger Straße

Neue Parkplätze in der Luxemburger Straße in Trier ausgeschildert

Trierischer Volksfreund - Kathleen Lang

TV(20201023)Fast alles, was für den Westen wichtig ist

Fast alles, was für den Westen wichtig ist

Mit den Projekten Stadtumbau und Soziale Stadt ist Trier-West das größte Entwicklungsprojekt in Trier. Eine innovative Online-Plattform ermöglicht es nun jedem, alle Details über die 45 Einzelmaßnahmen abzufragen.
(TV Rainer Neubert)

TV(20201021)Luxemburger Straße

Elf Parkplätze - und harte Kontrollen

Trierischer Volksfreund - Harald Jansen

Vorschaubild TV(20201014)Die nächsten Bausteine im Gneisenaubering

Die nächsten Bausteine im Gneisenaubering

Eines der größten Trierer Investitionsprojekte im Bereich sozialer Wohnungsbau ist der Gneisenaubering. Seit vielen Jahren wird an dem Konzept gearbeitet. Einige Steine symbolisieren nun den Start für die Außengestaltung in dem historischen Kasernengebäude.

Römerbrücke autofrei TV(20200923)Römerbrücke

Autofreie Römerbrücke nicht vor 2025

Grüne und Linke scheitern in einer turbulenten Stadtratssitzung mit ihrer Forderung, die Brücke vorher testweise für motorisierten Individualverkehr zu sperren
(Trierischer Volksfreund - Roland Morgen)

Verbindungsstraße Über Brücken TV(20200920)Verbindungsstraße West

15 Millionen Euro für neue Straße im Westen

Eines der größten Straßenbauprojekte in Trier soll im kommenden Jahr starten. Die gute Nachricht für Autofahrer: Es wird so gut wie keine Verkehrsbehinderung geben. Allerdings hätte die Ideallösung aus Sicht der Planer anders ausgesehen.
(Trierischer Volksfreund - Rainer Neubert)

Stau Römerbrücke TV(20200818)Römerbrücke

Mit der Schule kehren die Staus zurück

Durch das Ende der Ferienzeit müssen Autofahrer in Trier wieder mit mehr Verkehr rechnen, zu dem auch Elterntaxis beitragen. An der Römerbrücke gibt es Probleme mit illegal abkürzenden Radfahrern und Fußgängern.
(Trierischer Volksfreund - Marcus Hormes)

Römerbrücke Bauablauf TV(20200814)Römerbrücke

Bald darf wieder Verkehr auf die Römerbrücke

Autos können ab Sonntag in Richtung Innenstadt über das Weltkulturerbe fahren. Dennoch gibt es einige Dinge zu beachten.
(Trierischer Volksfreund - Rainer Neubert)

Römerbrücke autofrei TV(20200813)Römerbrücke

Plädoyer für eine autofreie Römerbrücke

Der einsetzende Regen konnte nicht stören. Auf der Trierer Römerbrücke wurde am Mittwochabend an einen Beschluss des Stadtrats erinnert: Das Weltkulturerbe soll in Zukunft nur noch für Fußgänger und Radfahrer nutzbar sein.
(Trierischer Volksfreund - Rainer Neubert)

Römerbrücke TV TV(20200806)Römerbrücke

Der tägliche Wahnsinn an der Römerbrücke

An der Baustelle geht es voran, aber die Missachtung der Verkehrsregeln sorgt regelmäßig für Ärger und gefährliche Situationen.
(Trierischer Volksfreund - Rainer Neubert)

BAW Bauarbeiten TV(20200804)Entwicklung BW 61-1

Nun wird aufgeräumt und abgerissen

Jahrelang tat sich nichts im Eisenbahnausbesserungswerk in Trier-West. Das hat sich inzwischen geändert. Deshalb wird ein anderes für den Trier Westen wichtiges Projekt wahrscheinlicher.
(Trierischer Volksfreund - Harald Jansen)

Markierungen TV(20200730)Römerbrücke

Markierungen und Geisterfahrer

Zwei Tage hat es gedauert. Jetzt ist die Großbaustelle an der Römerbrücke eingerichtet, mit allen Sperrungen, Umleitungen und Schildern, die dazu gehören. Überraschend ist, wie viele Verkehrsteilnehmer solche Hinweise ignorieren.
(Trierischer Volksfreund - Rainer Neubert)

Kampfmittelsuche TV(20200729)Westlicher Römerbrückenkopf

Römerbrücke zu - Blindgänger gesucht

Mit der Ruhe auf der Baustelle an der Römerbrücke ist es nun vorbei. Bevor es richtig losgehen kann, wird das Areal neben dem ehemaligen Westbahnhof aber auf explosive Hinterlassenschaften des Zweiten Weltkriegs untersucht. Wir haben uns das vor Ort angeschaut.
(Trierischer Volksfreund - Rainer Neubert)

Sperrung Römerbrücke TV(20200724)Römerbrücke

Sperrung der Trierer Römerbrücke doch erst am Dienstag

Entgegen der ursprünglichen Planung startet die Großbaustelle Römerbrücke nicht am heutigen Montag, sondern erst am Dienstag, 28. Juli. Nach der kurzfristigen Änderung gibt es dann ab morgen drei Wochen lang für Autos kein Durchkommen.
(Trierischer Volksfreund - Rainer Neubert)

K-W-Brücke TV(20200721)Westlicher Römerbrückenkopf

Nächste Woche - nächste Brücke

Nach der pünktlich abgeschlossenen Fahrbahn- und Gehwegsanierung ist die Kaiser-Wilhelm-Brücke (vorn) seit Montag wieder für Kraftfahrzeuge freigegeben. Doch die Normalverkehr-Situation währt nur eine Woche lang.
(Trierischer Volksfreund - Roland Morgen)

Netzwerk Trier-West TV(20200718)Netzwerk für den Aufbruch im Trierer Westen

Netzwerk für den Aufbruch im Trierer Westen

Wichtige Sanierungsprojekte im Gneisenaubering stehen vor dem Abschluss. Ob alle versprochenen Vorhaben realisiert werden können, ist aber offen. Dennoch überwiegt Optimismus – trotz Verzögerungen und Corona.
(Trierischer Volksfreund - Rainer Neubert)

Baustellen-Alarm Römerbrücke TV(20200626)Westlicher Römerbrückenkopf

Baustellen-Alarm an der Römerbrücke

Ende Juli wird am westlichen Brückenkopf die Baustelle für den neuen Kreisverkehr eingerichtet. Es ist eines der schwierigsten und längsten Straßenbauprojekte der vergangenen Jahrzehnte. Eine genaue Planung soll ein Verkehrschaos verhindern.
(Trierischer Volksfreund - Rainer Neubert)

Es tut sich wieder viel im Trierer Westen TV(20200415)Trierer Westen

Es tut sich wieder viel im Trierer Westen

Mit einem neuartigen Holzhaus-Projekt findet die Entwicklung des Bobinet-Quartiers seinen Abschluss. Doch auch in der Nachbarschaft brechen neue Zeiten an.
(Trierischer Volksfreund - Rainer Neubert)

TV-Grafik TV(20200312)Flüchtlinge

Stadt bereitet sich auf neue Flüchtlinge vor

Die Stadt rechnet in nächster Zeit mit der Aufnahme neuer Flüchtlinge.
(Trierischer Volksfreund - Christiane Wolff)

Kosten für Grundstücke in Trier TV(20200212)Trier

Trierer Bodenpreise

Nahe der Porta Nigra zählt die Hauptgeschäftsstraße zum teuersten Pflaster der Stadt. In Kürenz, Olewig, Heiligkreuz und Tarforst liegt der Preisanstieg für Wohngrundstücke über dem Durchschnitt. Das geht aus dem aktuellen Bericht des Trierer Gutachterausschusses für Grundstückswerte hervor. Die Werte werden alle zwei Jahre ermittelt.
(Trierischer Volksfreund - Sabine Ganz)

Miniaturbild RaZ(20200204)Irrbachquartier

Irrbachquartier statt Jägerkaserne

Wohngebiet für viele Zielgruppen im Zentrum des Stadtumbaus Trier-West/ Beteiligung zum Bebauungsplan
(Rathaus Zeitung)

Neues Quartier entsteht im Trierer Westen TV(20200201)Trierer Westen

Neues Quartier im Trierer Westen

Auf dem Gelände der Jägerkaserne und des ehemaligen SWT·Busdepots an der Eurener Straße bildet sich ein innovatives Stadtviertel. Auch die alten Römer könnten dabei noch eine wichtige Rolle spielen.
(Trierischer Volksfreund - Rainer Neubert)

So stellt sich der Plan für das neue Irrbachquartier dar. Zur besseren Verständlichkeit haben wir die wichtigsten Nutzungen markiert. Markantes Kennzeichen des neuen Quartiers wird der freigelegte und renaturierte Irrbach sein. Ein kleiner See ist Teil eines großen Freizeit-, Spiel- und Sportbereichs. TV(20200201)Neues Quartier

Neues Quartier entsteht im Trierer Westen

Auf dem Gelände der Jägerkaserne und des ehemaligen SWT-Busdepots an der Eurener Straße bildet sich ein innovatives Stadtviertel. Auch die alten Römer könnten dabei noch eine wichtige Rolle spielen.
(Trierischer Volksfreund - Rainer Neubert)

neue Sparkassengeschäftsstelle in Trier-West TV(20200129)Sparkasse Filiale West

Die Sparkasse hat ihre Filialen Euren und Römerbrücke am neuen Standort Eurener Straße 48 zusammengeführt.

Die Sparkasse hat ihre Filialen Euren und Römerbrücke am neuen Standort Eurener Straße 48 zusammengeführt.
(Trierischer Volksfreund - Sabine Ganz)

Marc Borkam (SPD), Ortsvorsteher von Trier-West/Pallien. TV(20200128)Stadtteile Trier

Stadtteile 2020 heute Trier West-Pallien

Mark Borkam (SPD), legt besonders Wert auf ein die Schaffung neuen Wohnraums und die Verbesserung des Wohnumfelds
(Trierischer Volksfreund - Juliane Nemesheimer, Inge Kreutz)

Das Projekt Irrbach-Quartier ist ein weiteres Beispiel für die Umnutzung früher militärisch genutzter Flächen. Auf dem Gelände der Jägerkaserne liegt unter anderem ein Werkstattgebäude (rechts), das erhalten bleibt. Über dessen genaue Nutzung ist aber noch nicht entschieden. RaZ(20200128)Trier-West

Trier-West wird aufgewertet

Info-Veranstaltung zum geplanten Irrbach-Quartier am 30. Januar
(Rathauszeitung)

Werkstattgebäude Jägerkaserne RaZ(20200128)Trier-West

Trier-West wird aufgewertet

Info-Veranstaltung zum geplanten Irrbach-Quartier am 30. Januar
(Rathaus Zeitung)

Stand 09.03.2017 trier.de(20200127)Info-Veranstaltung Irrbach-Quartier

Info-Veranstaltung zum geplanten Irrbach-Quartier

Die Planungen für das neue Irrbach-Quartier auf dem Gelände der ehemaligen Jägerkaserne und des brachliegenden SWT-Busdepots in Trier-West gehen in die nächste Phase
(trier.de)

Autohaus Buschmann - neuer Standort TV(20200116)Gewerbefläche BW 80

Deutlich größer am neuen Standort

Autohaus Buschmann setzt auf den Westen
Der Traditionsbetrieb expandiert und zieht dafür von der Kaiser-Wilhelm-Brücke in das neue Entwicklungsgebiet.
(Trierischer Volksfreund - Rainer Neubert)

Die ehemalige Gneisenaukaserne steht unter Denkmalschutz. Die mehrere Millionen Euro teure Sanierung zweier wichtiger Gebäude (eingerüstet, Mitte links und rechts unten) ist bald abgeschlossen. Auf der rechten Hälfte des Sportplatzes soll zum Schuljahr 2023/24 die Grundschule Trier-West stehen. TV(20200109)Baustellenalarm

Baustellenalarm für den Trierer Westen

Es geht voran in Trier-West. Das gilt für den Gneisenaubering ebenso wie für andere Bereiche. Die größten Auswirkungen wird aber die Baustelle an der Römerbrücke haben. Für die gibt es zudem eine neue Hiobsbotschaft.
(Trierischer Volksfreund - Rainer Neubert)

Nadelöhr am Stadteingang von Trier: Die Kaiser-Wilhelm-Brücke wird routinemäßig untersucht und deshalb teilweise gesperrt. TV(20191207)Geduldsproben

Neue Geduldsproben für Autofahrer in Trier

Auf zwei Straßen beginnen in dieser Woche Arbeiten, was zu Teilsperrungen führt. Vor allem auf der Kaiser-Wilhelm-Brücke drohen Staus, weil das Bauwerk zwei Tage lang genau untersucht wird.
(Trierischer Volksfreund - Marius Kretschmer)

TV-Grafik TV(20191130)Korrektur

Sparkasse-Filiale

Die Sparkasse-Filiale an der Römerbrücke
(Trierischer Volksfreund - Verona Kerl)

Sie sind mit ihren Institutionen im Digital Hub dabei, von links: B. Elsen, R. Müller, C. Luxem, T. Beuke, J. Glockauer, M. Jäckel, K. Dehnke, W. Leibe, W. Schwarz, F. Vanzetta, D. Schumann TV(20191130)Digital Hub

Trägerverein

Trägerverein für den Digital Hub in Trier gegründet
(Trierischer Volksfreund - Verona Kerl)

Die Sparkassen-Filiale an der Römerbrücke ist bald Geschichte. Die Verlagerung an die Jägerkaserne ist ein Vorzeichen für die im kommenden Jahr anstehende Großbaustelle in diesem Bereich. Dabei entsteht auch ein neuer Kreisverkehr. TV(20191128)Kreisverkehr

Die Sparkasse geht, der neue Kreisverkehr kommt

Am westlichen Kopf der Römerbrücke stehen wesentliche Veränderungen bevor. Die dafür notwendige Großbaustelle sorgt bereits heute für etwas Bauchweh.
(Trierischer Volksfreund - Rainer Neubert)

TV(20191127)Übersichtsplan TV(20191127)Jägerkaserne

Bezahlbarer Wohnraum statt Luxusimmobilien

Das neue Quartier rund um die Jägerkaserne in Trier-West: Bezahlbarer Wohnraum statt Luxusimmobilien
(Trierischer Volksfreund - Rainer Neubert)

TV(20191127)Westlicher Römerbrückenkopf

Die Sparkasse geht, der neue Kreisverkehr kommt

Am westlichen Kopf der Römerbrücke stehen wesentliche Veränderungen bevor. Die dafür notwendige Großbaustelle sorgt bereits heute für etwas Bauchweh
Trierischer Volksfreund von Rainer Neubert

Sie sind mit ihren Institutionen im Digital Hub dabei: Bernd Elsen und Rudi Müller (Hwk), Christiane Luxem (Stadt Trier, Wirtschaftsförderung), Thorsten Beuke  (Vereinigung Trierer Unternehmer), Jan Glockauer (IHK), Michael Jäckel (Uni Trier), Katharina Dehnke (Bitburger Braugruppe), OB Wolfram Leibe, Werner Schwarz (Gerolsteiner Brunnen), Frank Vanzetta (Stadtwerke), Dorit Schumann (Hochschule Trier, v. l.). trier.de(20191127)Digital Hub

Trägerverein

Trägerverein für den Digital Hub in Trier gegründet

TV(20191122)Ampel Römerbrücke TV(20191122)Ampelschaltung

Stadt bessert neue Ampelschaltung an Römerbrücke nach

Anwohner sehen eine Gefahr darin, dass zwei Fahrtrichtungen Grün haben. Schild und Signallicht weisen auf die Situation hin.
(Trierischer Volksfreund - Marius Kretschmar)

TV(20191121)BW 61-1 Areal Lokrichthalle

Neuer Investor für Schlüsselprojekt im Westen

Der Eifeler Unternehmer Erland Knaf verkauft das Bahnausbesserungswerk in Trier-West. Mit der Entwicklung des riesigen Areals soll es nun endlich vorangehen. Doch es bleiben Fragen.
Trierischer Volksfreund von Rainer Neubert

Im städtischen Amt für Soziales und Wohnen ziehen am Freitag, 15. November, die Krankenhilfe und das Versicherungsamt in das Gebäude Eurener Straße 15 (dritte Etage) um und sind daher für ihre Kunden nicht erreichbar. PM(20191113)Umzug

Trier-West

Umzug: Krankenhilfe und Versicherungsamt ziehen nach Trier-West
(www.lokalo.de)

Sanierung Luxemburger Straße TV(20191111)Luxemburger Straße

Engpass in der Luxemburger Straße

Wanderbaustelle Luxemburger Straße
(Trierischer Volksfreund - red)

TV-Grafik TV(20191111)Engpass

Luxemburger Straße

Engpass in der Luxemburger Straße

Soll am heutigen Montagmorgen für den Verkehr freigegeben werden, wenn alles wie geplant funktioniert: die sanierte Luxemburger Straße (B 51) in Trier. Die Markierungsarbeiten folgen später.  TV(20191104)Freie Fahrt

Freie Fahrt auf der Luxemburger Straße

Nach drei Tagen Vollsperrung ist die Deckschicht der B 51 in Trier aufgetragen und belastbar. Der Verkehr kann in beide Richtungen rollen. Die Teilsperrung Im Speyer bleibt noch bestehen – dazu gibt es einen neuen Vorschlag.
(Trierischer Volksfreund - Marcus Hormes)

An Feiertagen ruht normalerweise die Arbeit. Auf der Baustelle in der Luxemburger Straße wird trotzdem gebaut. TV(20191102)Asphaltarbeiten

Asphaltarbeiten statt Feiertagsruhe

Seit Freitagmorgen ist die Luxemburger Straße gesperrt. Am Montag soll alles fertig sein.
(Trierischer Voksfreund - Harald Jansen)

Endspurt in der Luxemburger Straße: Der Unterbau im letzten Bauabschnitt wird heute fertiggestellt. Von Freitag bis Sonntag folgt die Feinschicht für die gesamte Strecke. TV(20191031)Luxemburger Straße

„In Trier wird so viel gebaut wie nie zuvor“

Die Stadt kann zwar nicht alle Projekte in diesem Jahr realisieren. Mit der Zwischenbilanz ist Baudezernent Andreas Ludwig dennoch zufrieden. Die Luxemburger Straße
(B 51) wird von Freitag bis Sonntag gesperrt.
(Trierischer Volksfreund - Rainer Neubert)

Noch wird auf der Baustelle in der Luxemburger Straße fleißig gearbeitet. In weniger als drei Wochen kommen die Arbeiten – nach drei Tagen Vollsperrung - zum Ende. TV(20191017)Dauerbaustelle

Endspurt auf der Dauerbaustelle – Luxemburger Straße bald gesperrt

Über das lange Wochenende an Allerheiligen ist die Straße im Trierer Westen nur noch zu Fuß erreichbar. Der TV erklärt Auswirkungen für Verkehr, Unternehmen und Anwohner.
(Trierischer Volksfreund - Marius Kretschmer)

Ministerpräsidentin Malu Dreyer überreicht Förderbescheide über 3,2 Millionen Euro an Oberbürgermeister W. Leibe. Über die Entwicklung in Trier West freuen sich (von rechts) Sozialdezernentin E. Garbes, Ortsvorsteher M. Borkam und Baudezernent A. Ludwig TV(20191016)Stadtumbau West

Neue Millionen für den Stadtumbau Trier-West

Bessere Straßen, moderne Wohnungen, Sanierung von denkmalgeschützten Gebäuden – unter anderem das bewirkt ein Programm, das den Stadtteil nach vorne bringen soll. Ministerpräsidentin Malu Dreyer hatte dafür Zusagen über 3,2 Millionen Euro im Gepäck.
(Trierischer Volksfreund - Rainer Neubert)

Bau unter halbseitiger Verkehrsführung trier.de(20191011)Vollsperrung

Luxemburger Straße

Vollsperrung der Luxemburger Straße Anfang November

Nach monatelanger Sperrung ist das Provisorium befahrbar: Die Straße Im Speyer ist für PKW in Richtung Trier-West/Euren wieder befahrbar. Wie in der Luxemburger Straße gilt hier aber die Geschwindigkeitsbeschränkung auf 10 km/h.  TV(20191004)Bypass

Ein Bypass entlastet den Trierer Westen

An die Straßengroßbau-stellen in der Stadt haben sich die Menschen inzwischen gewöhnt. Von einer Engstelle gibt es gute Neuigkeiten, bei einer anderen dauert es allerdings länger als geplant.
(Trierischer Volksfreund - Rainer Neubert)

Der Platz für Wohnraum in der Tallage von Trier ist knapp. Lediglich in Trier-West gibt es mit dem ehemaligen Bahnausbesserungswerk und entlang der Luxembur-ger Straße noch größere Baulandreserven. Überwiegend befinden sich diese aber in privater Hand. TV(20190924)Bauland

Faktencheck: So viel Bauland gibt es in Trier

Der Preisdruck auf dem Trierer Grundstücks- und Wohnungsmarkt ist groß. Wird sich das in den kommenden Jahren ändern? Die Meinungen dazu gehen deutlich auseinander. Der TV lädt ein zum Faktencheck.
(Trierischer Volksfreund - Rainer Neubert)

Bauflächen in Trier TV(20190924)Häuser

Flächennutzungsplan 2030

Hier werden in Trier neue Häuser gebaut
(Trierischer Volksfreund - Rainer Neubert)

Geschafft! Das sechsköpfige Team des Kampfmittelräumdienstes Rheinland-Pfalz unter der Leitung von Marco Ofenstein (rechts) mit der entschärften britischen Fliegerbombe TV(20190923)Bombe

13.08 Uhr: Die Bombe ist entschärft

Nach 38 Minuten ist alles vorbei. Auf Holzpaletten festgezurrt liegt die entschärfte britische Fliegerbombe, die auf dem Sportplatz in Trier-Euren gefunden wurde, am Sonntag zum Abtransport bereit. Ihr Zünder allerdings birgt eine echte Überraschung.
(Trierischer Volksfreund - Verona Kerl)

Bombenfund in Trier-Euren: Evakuierungszone zur Entschärfung am 22.9. TV(20190921)Bombe

Wird die Bombe entschärft, steht alles still

Wie ist der Ablauf, wenn am Sonntagmittag, 22. September, die britische Fliegerbombe in Trier-Euren entschärft wird? Die wichtigsten Fragen im Überblick.
(Trierischer Volksfreund - Verona Kerl)

Mögliche Ausweichrouten während der Evakuierung TV(20190920)Bombe

Bombe in Trier-Euren: Was Sie wissen müssen

Die Entschärfung der Fliegerbombe am Sonntag ist generalstabsmäßig geplant. 2300 Anwohner aus Trier-West und Euren müssen bereits ab 10 Uhr ihre Wohnungen verlassen. Nur eine Frage kann bis zum Schluss nicht geklärt werden.
(Trierischer Volksfreund - Verona Kerl)

Aus der Höhe unscheinbar, im schlimmsten Fall aber mit extremer Zerstörungskraft: die Weltkriegsbombe, die auf dem Hartplatz der Bezirkssportanlage in Trier-Euren entdeckt worden ist. TV(20190919)Bewohner

2300 Bewohner von Trier-West und Euren müssen das Feld räumen

Die britische Fliegerbombe auf dem Sportplatz soll am Sonntag um 12.30 Uhr entschärft werden. Der Krisenstab entscheidet sich gegen Abendtermin.
(Trierischer Volksfreund - Roland Morgen)

Bombenfund in Trier-Euren: Mögliche Evakuierungszone TV(20190918)Bombe

Bombe schlummert unter Sportplatz

Bei Sondierungsarbeiten ist auf dem Sportplatz in Trier-Euren ein Blindgänger gefunden worden. Nun wird weiter gesucht und die Entschärfung vorbereitet. Im möglichen Evakuierungsgebiet liegt unter anderem ein Seniorenheim.
(Trierischer Volksfreund - Harald Jansen)

Ein Güterzug passiert auf der sogenannten Westtrasse den Bahnübergang in Trier-Zewen. Die Strecke soll in den nächsten Jahren zu einem wichtigen Schienenweg werden. TV(20190912)Weststrecke

Alle wollen die Weststrecke, aber nur mit leisen Zügen

Der Anhörungstermin zum Planverfahren für die Weststrecke lässt sich kurz zusammenfassen: Sie soll möglichst schnell kommen, mit leisen Zügen. Der Blick auf die Details lohnt sich allerdings.
(Trierischer Volksfreund - Rainer Neubert)

TV-Grafik TV(20190911)Anlieger

Weststrecke

Anlieger der Weststrecke werden gehört
Trierischer Volksfreund - Sabine Ganz

Auch in Feyen entsteht eine neue Halle. Der Holzbau wird gerade errichtet. TV(20190909)Sporthallen für Trier

Neue Sporthallen für Trier

Die Neubauten sollen die alten Gebäude ersetzen. Vielleicht müssen die bisheri-gen aber auch in Zukunft weiterhin genutzt werden – zu groß ist der Mangel.
(Trierischer Volksfreund - Marius Kretschmer)

Auch wenn in Luxemburg ab März 2020 der Nahverkehr kostenlos wird, müssen Pendler weiterhin Tickets lösen wie hier am Trierer Hauptbahnhof. TV(20190907)Weststrecke

Luxemburg sauer wegen Weststrecke

Verkehrsminister hofft, dass grenzüberschreitende Züge doch noch vor 2024 fahren.
(Trierischer Volksfreund - Bernd Wientjes)

TV-Grafik TV(20190905)Weststecke

Weststrecke Trier

Weststrecke Trier: Züge fahren wohl erst 2024
(Trierischer Volksfreund - Christian Thome)

Wird auch in die Nachnutzung des Grundstücks integriert: Die ehemalige Eisengießerei und Maschinenfabrik August Feuerstein TV(20190904)Wohnungsbau

200 Wohnungen entstehen in Trier-West

An zwei Stellen in der Luxemburger Straße klaffen neuerdings große Lücken. Zwei Wohnprojekte entstehen, und auch ein Baudenkmal ist betroffen. Noch viel mehr ist geplant.
(Trierischer Volksfreund - Marius Kretschmer)

Auch wenn in Luxemburg ab März 2020 der Nahverkehr kostenlos wird, müssen Pendler weiterhin Tickets lösen wie hier am Trierer Hauptbahnhof. TV(20190904)Weststrecke

Luxemburg sauer wegen Weststrecke

Verkehrsminister hofft, dass grenzüberschreitende Züge doch noch vor 2024 fahren.
(Trierischer Volksfreund - Bernd Wientjes)

Grundstück Luxemburger Straße TV(20190814)Wohnungsbau

92 neue Wohnungen in Trier-West

Die Familie Krass investiert auf dem Fabrikgelände an der Luxemburger Straße.
(Trierischer Volksfreund - Rainer Neubert)

Nur noch der Schornstein ist übrig von der ehemaligen Fabrik August Feuerstein an der Luxemburger Straße. Details über das geplante Bauprojekt sind noch nicht bekannt. Doch als sicher gilt: Es werden Wohnungen entstehen. TV(20190813)Baustellen

Jede Menge Baustellen in Trier – auf vielen Straßen und auch daneben

Vier Großbaustellen machen Anwohnern und Autofahrern zu schaffen. Besonders in Trier-West sorgen aber auch neue Projekte für großes Aufsehen. Ehemalige Eisengießerei und Maschinenfabrik weicht neuer Wohnbebauung.
(Trierischer Volksfreund - Rainer Neubert)

Gute Laune beim Spatenstich zum Neubau des Walburga-Marx-Hauses im Trierweilerweg in Trier-West mit Vertretern aus Politik, Stadtteil und Caritasverband. TV(20190812)Haus für Kinder

Ein neues Haus für Kinder in Trier-West

Die Spiel- und Lernstube Walburga-Marx-Haus bekommt ein neues Domizil. Geschätzte Baukosten: 4 Millionen Euro.
(Trierischer Volksfreund - Marius Kretschmer)

Spatenstich Walburga-Marx-Haus TV(20190809)Ein neues Haus für Kinder in Trier-West

Ein neues Haus für Kinder in Trier-West

Die Spiel- und Lernstube Walburga-Marx-Haus bekommt ein neues Zuhause. Mit dem Spatenstich ist der Startschuss gefallen.

Ein Güterzug passiert auf der sogenannten Westtrasse den Bahnübergang in Trier-Zewen. Die Strecke soll künftig auch wieder für Personenzüge genutzt werden – doch das wird noch bis mindestens 2023 dauern. TV(20190807)Nahverkehr Region

Neue Linien braucht das Land

So ändert sich der Nahverkehr in der Region. Luxemburger Busunternehmer bedient Südeifel. Landräte kritisieren Dachmarke Rolph.

Stadtentwicklung im Westen: Der neue Kreisverkehr Im Speyer soll das Gelände erschließen. Die geplante Entlastungsstraße wird dort enden.  TV(20190729)Kreisel Im Speyer

Kreisel Im Speyer - Vollsperrung im Westen

Der Bau des Kreisverkehrs Im Speyer ist Startschuss für die geplante Entlastungsstraße in Trier-West. Nach langem Streit zwischen Stadtverwaltung und einem Investor geht es am Montag los. Die Straße wird für mehrere Wochen gesperrt.
(Trierischer Volksfreund - Rainer Neubert)

Marc Borkam (SPD), Ortsvorsteher von Trier-West/Pallien. TV(20190727)Interview Borkam

Alle Trier-Wester sollen eine eine Perspektive dort haben

Triers neue Ortsvorsteher im Interview: Marc Borkam (SPD) möchte bei den Großprojekten in Trier-West/Pallien die Menschen vor Ort einbinden – und macht sich keine Illusionen darüber, dass das in seinem Stadtteil besonders schwierig ist.
(Trierischer Volksfreund - Inge Kreutz)

Viel Geduld ist seit Montag von den Autofahrern gefragt, die in Trier-West/Pallien unterwegs sind. Die Baustelle in der Kölner Straße ist Ursache für lange Staus. TV(20190723)Trier-West Staus

Nichts geht mehr im Trierer Westen

Wer nicht im Stau stehen will, sollte in dieser Woche die Kölner Straße meiden. Die neue Baustelle und unaufmerksame Autofahrer haben dort am Montag bis zum Nachmittag für erhebliche Behinderungen gesorgt.
(Trierischer Volksfreund - Rainer Neubert)

Der steile Hangweg hat insgesamt 605 steinerne Treppenstufen, von denen viele erneuert werden müssen. Weiteres Problem: An manchen Stellen ist er zugewuchert. TV(20190719) Himmelsleiter

Freunde der Himmelsleiter dürfen hoffen

Seit 2012 ist der steile Hangweg von Trier-West zum Markusberg offiziell geschlossen und seit 2017 entwidmet. Die vielfältigen Bemühungen um eine Wiederbelebung scheinen nun zu fruchten. Die Stadt stellt Eröffnung für 2021 in Aussicht.
(Trierischer Volksfreund - Roland Morgen)

Baustellen Kölner Straße, Im Speyer und Luxemburger Straße in Trier TV(20190719)Ampelschaltung

Ab Montag wird es wieder schlimmer

Die geänderte Ampelschaltung in Trier-Euren hat die Verkehrslage im Westen etwas entspannt. Doch nächste Woche kommt Baustelle Nummer drei. Die Kölner Straße wird in Richtung Luxemburg gesperrt.
(Trierischer Volksfreund - Jörg Pistorius)

Geänderte Ampelschaltung in Trier-Euren TV(20190712)Verkehr Euren

Leichte Entspannung im Trierer Westen

Die Stadt hat reagiert: Der Dauerstress im Stadtteil Euren soll durch neue Ampelschaltungen entschärft werden. Sogarvon einem Bypass – einer Entlastungsstraße - ist die Rede. Doch die nächsten schlechten Nachrichten lauern schon.
(Trierischer Volksfreund - Jörg Pistorius)

Konversionsgelände Walzwerk in Trier-Kürenz TV(20190708)Jugendkultur im alten Walzwerk

Jugendkultur im alten Walzwerk

Die Trierer Skater-Szene soll eine neue Heimat in Trier-Kürenz bekommen. Finanzieren wollen den Bau der Doppelhalle, die auch Platz bieten soll für Basketball, zwei Stiftungen und Triers wohl größter Bauunternehmer.
(Trierischer Volksfreund - Christiane Wolff)

Die Fahrbahn der Straße Im Speyer wird abgefräst und erneuert. Sie ist deshalb voll gesperrt. TV(20190703)Großbaustelle Im Speyer

Triers neue Großbaustelle - Flüche Stau und Schneckentempo

Die Vollsperrung der Straße im Speyer verursacht im Westen Triers extreme Behinderungen auf engem Raum, ein Ortsvorsteher spricht von einem Chaos.
(Trierischer Volksfreund - Jörg Pistorius)

Auf der Baustelle Luxemburger Straße in Trier-West ist im ersten Bauabschnitt die neue Tragschicht der Fahrbahn aufgetragen worden. Dort gilt weiterhin eine TV(20190615)Bau und Stauzeit auf Trierer Straßen

Bau und Stauzeit auf Trierer Straßen

Während große Projekte wie die Luxemburger Straße und der Nikolaus-Koch-Platz weiterlaufen, kommen neue Baustellen dazu. Das bringt Sperrungen und Umleitungen sowie Folgen für den Busverkehr mit sich. Ein Überblick.
(Trierischer Volksfreund - Jörg Pistorius)

Mitarbeiter der Stadtverwaltung und Mitglieder des Ortsbeirats Trier-West/Pallien informieren sich in der Lern- und Spielstube Bauspielplatz, wie der Hort die Übergangslösung meistert. TV(20190513)Tag der Städtebauförderung

Politik zum Anfassen

Der 5. Tag der Städtebauförderung informiert vor Ort in Trier über das, was mit Steuergeld passiert, und lädt zum Feiern ein. Ein Besuch in Nord und West.
(Trierischer Volksfreund - Katja Bernardy)

Tag der Städtebauförderung am 11 . Mai 2019 PM(20190511)Über Brücken

Städtebauförderung

Tag der Städtebauförderung am 11. Mai 2019

Digital Lab TV(20190511)Schreibtisch mieten und durchstarten

Digital Hub in der Jägerkaserne

Die Stadt Trier will mit ihrem Digital Hub in der Jägerkaserne in Euren die Digitalwirtschaft voranbringen.
(Trierischer Volksfreund - Christiane Wolff)

Vorschaubild TV(20190506)Neue Plätze

Neue Plätze und rasante Entwicklungen in drei Stadtteilen

Tag der Städtebauförderung bietet besondere Einblicke in Trier-West, -Nord und -Ehrang. Rahmenprogramm bietet viel Unterhaltung.
(Trierischer Volksfreund - red)

TV-Grafik TV(20190506)Tag der Städtebauförderung

Neue Plätze und rasante Entwicklungen in drei Stadtteilen

Tag der Städtebauförderung bietet besondere Einblicke in Trier-West, -Nord und -Ehrang. Rahmenprogramm bietet viel Unterhaltung.
(Trierischer Volksfreund - Rainer Neubert)

Ein Gebäude der ehemaligen Jägerkaserne in Trier-West wird zum Standort des Gründerzentrums Digital Hub TV(20190424)IT-Start-Up-Zentrum

Jägerkaserne wird Standort für IT-Startup-Zentrum

Digital Hub soll nun in Trier-West entstehen. Gründungstreffen im Mai soll das Projekt voranbringen.
(Trierischer Volksfreund - red / Rainer Neubert)

Vorschaubild TV(20190417)Ortsbeiratsitzung Trier-West/Pallien

Von Mülleimern und Mauern ohne Stacheldraht

Klärendes Gespräch in Trier-West/Pallien: Dezernenten stehen Ortsbeirat Rede und Antwort.
(Trierischer Volksfreund - Katja Bernardy)

Abrissarbeiten TV(20190204)Stadtumbau Trier-West

Der Stadtumbau Trier-West kommt in Schwung

In den kommenden Jahren wird Trier-West sein Gesicht verändern. Der Trierische Volksfreund dokumentiert die wichtigsten Teilprojekte.
(Trierischer Volksfreund - Rainer Neubert)

Bauarbeiten Weststrecke TV(20190121)Weststrecke

Wieder Ärger um die Weststrecke in Trier

Nur wenige Bürger äußern sich zu den Planungen für die Reaktivierung. Der Grund: Fast niemand hat die öffentliche Beteiligung mitbekommen.
(Trierischer Volksfreund - Rainer Neubert)

Ortsschild Trier-West TV(20190107)Großprojekte in Trier-West

„Milliunen“ Großprojekte in Trier-West

Mit Horst Erasmy sprach TV-Redakteurin Inge Kreutz.
(Trierischer Volksfreund - Inge Kreutz)

Trier-West Luftbild mit Bundesbahnausbesserungswerk TV(20181220)Bundesbahnausbesserungswerk

Bahnausbesserungswerk Trier-West: Der Streit um die Brache eskaliert

Die Stadt Trier will Klagen auf hohe Vertragsstrafen nur zurückziehen, wenn die Entwicklung des alten Bahngeländes vorankommt. Die Lokhalle wird aus Sicherheitsgründen abgesperrt.
(Trierischer Volksfreund - Rainer Neubert)

TV (20181212) Feuer Jägerkaserne TV(20181212)Feuer Jägerkaserne

Brand im Dachgeschoss

Feuer in Trierer Flüchtlingsheim – Polizei geht von Brandstiftung aus
(Trierischer Volksfreund - Florian Blaes)

TV (20181206) Gneisenaustr. 33-37 TV(20181206)Trier-West Ortsbeirat

Freud und Leid in Trier-West

Im Gneisenaubering tut sich endlich etwas. Aber der Ortsbeirat wünscht sich dringend mehr und vor allem schnellere Informationen von der Stadtverwaltung.
(Trierischer Volksfreund - Rainer Neubert)

TV (20181129) Klos TV(20181129)Städtische Wohnungen

Für Gabriele Klos geht in Trier-West/Pallien der Traum einer modernen Wohnung in Erfüllung

Oberbürgermeister Leibe schämt sich für den Zustand städtischer Sozialwohnungen. In Pallien hat die Stadt nun ein Gebäude saniert. Einige Mieter dürfen sich deshalb über eine neue, moderne Wohnung freuen. Hunderte müssen aber noch warten.
(Trierischer Volksfreund - Rainer Neubert)

Realschule plus Trier-West TV(20181128)Realschule plus

Infotag in der Realschule plus

Ein Tag der offenen Tür findet am Samstag, 1. Dezember, von 10 bis 13 Uhr an der integrativen Kurfürst-Balduin-Realschule plus im Trierweilerweg 12a statt.
(Trierischer Volksfreund - red)

TV (20181115) Förderbescheide TV(20181115)Förderbescheide

Elf Millionen Euro: Es tut sich was in Trier, nicht nur im Westen

Ministerpräsidentin Malu Dreyer überreicht Förderbescheide für wichtige Bauprojekte.
(Trierischer Volksfreund - Rainer Neubert)

Miniaturbild TV(20181112)"Tut-sich-was"-Tour

Unterwegs in unbekannten Ecken

Selbst eingefleischte Trierer kennen nicht jeden Winkel der Stadt. In vier Bussen hat die Verwaltung 180 Menschen gezeigt, welche Vorhaben gerade umgesetzt werden oder noch anstehen. Und was aus ihrer Sicht gut läuft – und was eher schiefgelaufen ist.
(Trierischer Volksfreund - Harald Jansen)

Mehr Radwege, weniger Autos: Dafür startet der Stadtrat eine erneute Initiative. TV(20181108)Straßenbau

Der Zeitplan für den Straßenbau in Trier steht

Der Rat verabschiedet einmütig den Zehn-Jahres-Plan und setzt für Radfahrer noch mehr als einen oben drauf.

(Trierischer Volksfreund - Rainer Neubert)

Der Blick aus der Vogelperspektive auf die Innenstadt von Trier zeigt enge Bebauung und grüne Inseln. Bezahlbarer Wohnraum ist hier knapp. TV(20181106)Wohnraum in Trier

Wohnraum in Trier: Viel Potenzial, großer Mangel

Wer in Trier eine bezahlbare Wohnung oder einen Bauplatz sucht, muss oft viel Geduld haben. Eine Analyse zu einem angespannten Markt.
(Trierischer Volksfreund - Rainer Neubert)

TÜV Römerbrücke TV(20181106)Alle 6 Jahre Hauptuntersuchungen

Römerbrücke besteht wieder knapp den TÜV

Alle sechs Jahre steht die Hauptuntersuchung an.
(Trierischer Volksfreund - Rainer Neubert)

Abschied Café Bär DOK(20180815)Überbrücken 3-2018 Café Bär

Stadtteileinrichtungen

Abschied von Café Bär
(Überbrücken 3/2018 - Renate Heineck)

Vorschaubild TV(20180801)Café Bär

Hohes jährliches Defizit: Aus für das Café Bär

Warum der beliebte Treffpunkt und das Sprungbrett für junge Arbeitslose in Trier-West ab heute geschlossen bleibt.
(Trierischer Volksfreund - Katja Bernardy)

Vorschaubild TV(20180626)Trier-West

Stadtentwicklung

Trier-West wird runderneuert
(Trierischer Volksfreund - Friedhelm Knopp)

Vorschaubild TV(20180607)Luxemburger Straße

Ein Ende der Rumpelpiste in Trier?

Land fördert Sanierung der Luxemburger Straße
(Trierischer Volksfreund - Jörg Pistorius)

Sanierte Wohngebäude DOK(20180530)Überbrücken 2-2018 Sanierte Wohnungen

GBT saniert Wohnungen in Trier-West

Gemeinsam mit dem gbt-Architekten Heinrich Masselter, Projektleiter Thomas Wagner und Oberbürgermeister Wolfram Leibe hatte gbt-Vorstand Dr. Stefan Ahrling am 30. Mai zum Ortstermin geladenen, um erste Ergebnisse und weitere Planungen vorzustellen.
(Überbrücken 2/2018 - Renate Heineck)

Vorschaubild TV(20180316)DIE WOCH Wohnen Trier-West

Ungeschliffenes Juwel im Westen

Kein Stadtteil von Trier wird so unterschätzt wie Trier-West/Pallien. Das wird zunehmend deutlich, seit die Diskussion um das millionenschwere Förderprogramm Stadtumbau begonnen hat.
(Trierischer Volksfreund - DIE WOCH - Rainer Neubert)

Vorschaubild TV(20180316)DIE WOCH

Die Geschichte der „Städtischen Kaserne“

Die Stadt Trier wurde über Jahrhunderte von militärischen Auseinandersetzungen geprägt. Als Garnisonsstadt waren hier die Kasernen so zahlreich wie in wenigen ähnlich großen Kommunen.
(Trierischer Volksfreund - DIE WOCH - Rainer Neubert)

Vorschaubild TV(20180212)Haus für junge Obdachlose

Ein Haus für junge Obdachlose in Trier-West

Die Pläne für ein neues Projekt sind gereift, jetzt ist der Stadtteil gefragt: Wird es bald eine Anlaufstelle für wohnungslose junge Erwachsene in Trier-West geben?
(Trierischer Volksfreund)

Vorschaubild TV(20180115)Jägerkaserne-Stadtvorstand zu 2018

Stadtentwicklung

Stadtvorstand stellt Weichen für 2018
(Trierischer Volksfreund - Rainer Neubert)

Vorschaubild TV(20180103)Trier-West

Stadtteilserie - 2018 wird das Jahr des neuen Trier-West

.Zum Jahreswechsel sagt Ortsvorsteher Horst Erasmy (CDU) aus Trier-West/Pallien im TV, was wichtig war und vor allem: was nun in seinem Stadtteil ansteht.
(Trierischer Volksfreund - Horst Erasmy (CDU))

Planung Kreisel Trier-West TV(20171229)2018 wird das Jahr des neuen Trier-West

2018 wird das Jahr des neuen Trier-West

Zum Jahreswechsel sagt Ortsvorsteher Horst Erasmy (CDU) aus Trier-West/Pallien im TV, was wichtig war und vor allem: was nun in seinem Stadtteil ansteht.
(Trierischer Volksfreund)

Vorschaubild TV(20171016)Haus des Jugendrechts

Lieber schnell reagiert als inhaftiert

Kurze Wege sind das Ziel des Hauses des Jugendrechts, das es seit fünf Jahren in Trier gibt. Rund 1500 Fälle werden dort jährlich bearbeitet.
(Trierischer Volksfreund - Harald Jansen)

Vorschaubild TV(20171005)Weststrecke

Bei der Bahn geht es langsam voran

Noch tut sich nichts auf der Trierer Weststrecke. Aber trotz der Verzögerungen beim Genehmigungsverfahren sollen die neuen Haltepunkte ab 2019 gebaut werden.
(Trierischer Volksfreund - Rainer Neubert)

Vorschaubild TV(20170908)Förderbescheid

Gute Nachricht für Trier-West:

Luxemburger Straße kann saniert werden
(Trierischer Volksfreund - Rainer Neubert)

Vorschaubild TV(20170826)Verbindungsstrasse West

Eidechse, Natter und die neue Straße im Westen

Geschützte Tiere leben auf der Trasse für die geplante Verbindungsstraße in Trier. Beunruhigt sind die Planer deshalb nicht.
(Trierischer Volksfreund - Rainer Neubert)

Vorschaubild TV(20170807)Weststrecke

Online fährt der Zug schon ab

Bahnfahrten über die Trierer Weststrecke werden frühestens 2020 starten. Eine 100 000 Euro teure Simulation zeigt sie schon jetzt. Ein Promi fährt auch mit.
(Trierischer Volksfreund - Jörg Pistorius)

Vorschaubild TV(20170601)Die neue Strasse für den Westen

Die neue Straße für den Trierer Westen

Kein anderer Stadtteil wird sich in den kommenden Jahren so stark verändern wie Trier-West/Pallien
(Trierischer Volksfreund - Rainer Neubert)

Vorschaubild TV(20170520)Kreisverkehr Römerbrücke

Ein Kreisverkehr für die Trierer Römerbrücke

Ab 2020 wird der Verkehr auf der Römerbrücke anders fließen. Profitieren werden davon besonders Fußgänger, Rad- und Rollstuhlfahrer
(Trierischer Volksfreund - Rainer Neubert)

Vorschaubild TV(20170502)Umwandlung St. Simeon

St. Simeon soll zur Lagerstätte werden

Das Bistum will die Kirche in Trier-West in ein Depot für sakrale Gegenstände umwandeln. Pater Aloys Hülskamp hat eine andere Idee.
(Trierischer Volksfreund - Friedhelm Knopp)

Vorschaubild TV(20170322)Wiedereröffnung Don Bosco

Das ist unsere Halle

Nach zweijähriger Umbauphase feiert die Jugendwerkstatt Don Bosco die Wiedereröffnung
(Trierischer Volksfreund - Karin Pütz)

Vorschaubild TV(20170308)Kauf Jägerkaserne

Stadt kauft Burgunderviertel und Jägerkaserne

Stadtrat soll noch im April über den Kauf der Jägerkaserne in Trier-West entscheiden
(Trierischer Volksfreund - Rainer Neubert)

Vorschaubild TV(20170114)Ortsbeirat

Im Westen tut sich einiges

Nächster Teil der TV-Serie über Vorhaben in den Trierer Stadtteilen im neuen Jahr - Heute: Trier-West/Pallien
(Trierischer Volksfreund)

Vorschaubild TV(20161026)Förderbescheide Stadtumbau

Im Trierer Westen startet der Stadtumbau

Ministerpräsidentin sagt vier Millionen Euro zu
(Trierischer Volksfreund - Rainer Neubert)

Leistungsfähiger Flussübergang: So könnte die Römerbrücke im vierten Jahrhundert ausgesehen haben. TV(20150727)Weltkulturerbe Römerbrücke

Weltkulturerbe, weit unter Wert verkauft

Nummer drei lebt: Die Römerbrücke ist seit 19 Jahrhunderten eine wichtige Verkehrsader

(Trierischer Volksfreund - Roland Morgen)

Vorschaubild TV(20150620)Überreichung Förderbescheid

25 Millionen Euro für einen neuen Stadtteil Trier-West

Das Land finanziert in den kommenden zehn bis zwölf Jahren mit bis zu 25 Millionen Euro den Umbau von Trier-West zu einem modernen Stadtteil. Das hat Ministerpräsidentin Malu Dreyer in Trier mitgeteilt.
(Trierischer Volksfreund - Rainer Neubert)

Vorschaubild TV(20150504)Fördermittel

Kräftiger Schub für Soziale Stadt-Projekte in Trier: Stadt erhält 5.1 Millionen Fördergeld

Eine neue Kita, neue Wohnungen und ein attraktives Umfeld für die Römerbrücke: Ministerpräsidentin Malu Dreyer hat Oberbürgermeister Wolfram Leibe Förderbescheide des Landes in Höhe von insgesamt 5,1 Millionen Euro überreicht.
(Trierischer Volksfreund)

Vorschaubild TV(20140708)Stadtumbau Trier-West

Erster Maßnahmenplan für Stadtumbau Trier-West - Personal für konkrete Planung fehlt

Das Förderprojekt Stadtumbau wird Trier-West verändern. Zunächst steht die Stadtverwaltung aber vor einer großen Herausforderung: Sie muss planen, und zwar schnell. Das dafür notwendige Personal fehlt.
(Trierischer Volksfreund - Rainer Neubert)

TV-Grafik TV(20100512)Ex-Bahngelände

Stadt will Ex-Bahngelände in Trier-West kaufen

Die Stadt Trier beabsichtigt, dass rund 110.000 Quadratmeter große Gelände des ehemaligen Eisenbahnausbesserungswerks in Trier-West zu kaufen. Das sagte Oberbürgermeister Klaus Jensen in der Stadtratssitzung am Dienstagabend.
(Trierischer Volksfreund)

Vorschaubild TV(20080926)Haus des Jugendrechts

Umzug in die Kaserne

Sechs Millionen Euro wird die Stadt in den Umbau von zwei Gebäuden in der Gneisenaukaserne Trier-West investieren. Eines der beiden Häuser wird zum Verwaltungsgebäude für die Arbeitsgemeinschaft der Agentur für Arbeit und der Stadt Trier (Arge), das andere wird zum Haus des Jugendrechts umgebaut.
(Trierischer Volksfreund - Jörg Pistorius)

Vorschaubild TV(20080925)Schrott LKW

Frischzellenkur für Trier-West

Im Dechant-Engel-Haus ist das "Integrierte Handlungs- und Entwicklungskonzept" vorgestellt worden. Es basiert unter anderem auf dem Bürgergutachten, dem Stadtteilrahmenplan und dem Masterplan "Trier inWESTiert!" In Trier-West soll es Fakten schaffen.
(Trierischer Volksfreund - Dorothee Quaré-Odenthal)

Vorschaubild TV(20061017)Schankenbungert

Abrisspläne für Schankenbungert

Thema steht heute auf dem Programm der Eurener und Trier-Wester Ortsbeiräte, die sich zu einer außergewöhnlichen gemeinsamen Sitzung treffen.
(Trierischer Volksfreund - Hans-Peter Linz)

Video(20060528)Bombe in Trier-West

Bombe in Trier-West

Video (Youtube) - Antenne-West

TV-Grafik TV(20041220)Ohne Konzept

Ohne Konzept keine Zukunft

Seit 1986 liegt das Gelände des Eisenbahn-Ausbesserungswerks in Trier-West brach. Darüber, was mit dem Gebiet passieren soll, streitet der Eigentümer mit der Stadt vor Gericht.
(Trierischer Volksfreund)

Vorschaubild TV(20030525)Eigentümerwechsel Ausbesserungswerk

Wo Dampfrösser geheilt wurden

Die Abbruchfirma Knaf aus Ernzen (Kreis Bitburg-Prüm) ist neuer Eigentümer des Eisenbahn-Ausbesserungswerkes (AW) in Trier-West.
Die Eifeler wollen wieder Leben in die Industriebrache bringen.
(Trierischer Volksfreund - Friedhelm Knopp)

Vorschaubild TV(20030519)Brand in Trier-West

Brand in Trier-West

Feuerwehr-Großeinsatz am frühen Samstagmorgen in der Gneisenaustraße 43
(Trierischer Volksfreund - rm.)

Vorschaubild TV(20030421)Brand in Trier West

Brand in Trier West

Feuer auf dem Gelände des ehemaligen Ausbesserungswerks
(Trierischer Volksfreund - f.k.)

Vorschaubild TV(20030122)Denkmalpflege-Beirat

Die Hüter des Stadtbildes

Neue Gesichter im Denkmalpflege-Beirat
(Trierischer Volksfreund - Roland Morgen)